Rechtsprechung
   BFH, 13.09.2000 - X R 147/96   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2000,1144
BFH, 13.09.2000 - X R 147/96 (https://dejure.org/2000,1144)
BFH, Entscheidung vom 13.09.2000 - X R 147/96 (https://dejure.org/2000,1144)
BFH, Entscheidung vom 13. September 2000 - X R 147/96 (https://dejure.org/2000,1144)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2000,1144) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Judicialis
  • Wolters Kluwer

    Vorwegnahme der Erbfolge - Vermögensübergabe - Abänderbare Versorgungsleistungen - Dauernde Last - Sonderausgabe - Substanzwert - Ertragswert

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Versorgungsleistungen bei Übergabeverträgen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • IWW (Kurzinformation)

    Versorgungsleistungen - Anerkennung als dauernde Last, weil durch laufende Erträge erwirtschaftet?

  • meyer-koering.de (Kurzinformation)

    Vorweggenommene Erbfolge: Versorgungsleistungen im Zusammenhang mit vorweggenommener Erbfolge erneut vor dem Großen Senat des BFH

  • datenbank.nwb.de (Kurzinformation)

    §§ 10, 22 EStG
    Einkommensteuer; Vermögensübergabe gegen Versorgungsleistungen

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 193, 121
  • NJW 2001, 2040 (Ls.)
  • BB 2000, 2609
  • DB 2001, 18
  • BStBl II 2001, 175
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (16)

  • BFH, 12.05.2003 - GrS 2/00

    Vermögensübertragung gegen Versorgungsleistungen

    Der X. Senat des Bundesfinanzhofs (BFH) hat durch Beschluss vom 13. September 2000 X R 147/96 (BFHE 193, 121, BStBl II 2001, 175) dem Großen Senat folgende Rechtsfrage vorgelegt:.

    Wegen weiterer Einzelheiten wird auf den in BFHE 193, 121, BStBl II 2001, 175 veröffentlichten Beschluss verwiesen.

  • BFH, 10.11.1999 - X R 46/97

    Vermögensübertragung bei nicht ausreichenden Erträgen

    Dies ist in einem beim Senat anhängigen Revisionsverfahren (X R 147/96) entscheidungserheblich, in welchem eine anläßlich der Übergabe einer gepachteten Gaststätte vereinbarte Rente zu beurteilen ist.
  • BFH, 14.11.2001 - X R 32/01

    Veräußerungsleibrenten - Nichtberücksichtigung des Sparerfreibetrags

    Dieser wird in der Weise rechtstechnisch verwirklicht, dass die Aufwendungen beim Übernehmer abziehbar und die entsprechenden Zuflüsse beim Übergeber steuerbar sind (BFH-Urteil vom 25. März 1992 X R 100/91, BFHE 168, 243, BStBl II 1992, 803; Beschluss vom 13. September 2000 X R 147/96, BFHE 193, 121, BStBl II 2001, 175).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht