Rechtsprechung
   BFH, 14.05.2014 - X R 7/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,25132
BFH, 14.05.2014 - X R 7/12 (https://dejure.org/2014,25132)
BFH, Entscheidung vom 14.05.2014 - X R 7/12 (https://dejure.org/2014,25132)
BFH, Entscheidung vom 14. Mai 2014 - X R 7/12 (https://dejure.org/2014,25132)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,25132) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (13)

  • lexetius.com

    Berücksichtigung von Sanierungsaufwendungen beim Erlass eines Folgebescheides vor dem Erlass eines Grundlagenbescheides der Denkmalschutzbehörde

  • IWW
  • openjur.de

    Berücksichtigung von Sanierungsaufwendungen beim Erlass eines Folgebescheides vor dem Erlass eines Grundlagenbescheides der Denkmalschutzbehörde

  • Bundesfinanzhof

    EStG § 10f Abs 1, EStG § 7i Abs 1, EStG § 7i Abs 2, AO § 155 Abs 2, AO § 162 Abs 5, FGO § 74, AO § 5, FGO § 102, AO § 88 Abs 2, AO § 165 Abs 1, AO § 165 Abs 2, EStG VZ 2008
    Berücksichtigung von Sanierungsaufwendungen beim Erlass eines Folgebescheides vor dem Erlass eines Grundlagenbescheides der Denkmalschutzbehörde

  • Bundesfinanzhof

    Berücksichtigung von Sanierungsaufwendungen beim Erlass eines Folgebescheides vor dem Erlass eines Grundlagenbescheides der Denkmalschutzbehörde

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 10f Abs 1 EStG, § 7i Abs 1 EStG, § 7i Abs 2 EStG, § 155 Abs 2 AO, § 162 Abs 5 AO
    Berücksichtigung von Sanierungsaufwendungen beim Erlass eines Folgebescheides vor dem Erlass eines Grundlagenbescheides der Denkmalschutzbehörde

  • cpm-steuerberater.de

    Berücksichtigung von Sanierungsaufwendungen beim Erlass eines Folgebescheides vor dem Erlass eines Grundlagenbescheides der Denkmalschutzbehörde

  • Betriebs-Berater

    Berücksichtigung von Sanierungsaufwendungen beim Erlass eines Folgebescheides vor dem Erlass eines Grundlagenbescheides der Denkmalschutzbehörde

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Festsetzung erhöhter Absetzungen für Denkmalschutz vor Erlass eines Grundlagenbescheides der Denkmalschutzbehörde

  • datenbank.nwb.de

    Berücksichtigung von Sanierungsaufwendungen beim Erlass eines Folgebescheides vor dem Erlass eines Grundlagenbescheides der Denkmalschutzbehörde

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Kein Grundlagenbescheid der Denkmalschutzbehörde: Kein Einkommensteuerbescheid?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Sanierungsaufwendungen - und der verspätete Grundlagenbescheid der Denkmalschutzbehörde

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)
  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Berücksichtigung von Sanierungsaufwendungen beim Erlass eines Folgebescheides vor dem Erlass eines Grundlagenbescheides der Denkmalschutzbehörde

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Vorläufige Berücksichtigung von Sanierungsaufwendungen

In Nachschlagewerken

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 246, 101
  • BB 2014, 2327
  • BStBl II 2015, 12
  • BauR 2015, 1025
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • BFH, 10.10.2017 - X R 6/16

    Erhöhte Absetzungen nach § 7h EStG für Eigentumswohnung

    Das FA ist in einer solchen Konstellation allenfalls zur vorläufigen Schätzung nach § 162 Abs. 5 AO befugt (vgl. zu der entsprechenden Problematik in § 7i EStG Senatsurteil vom 14. Mai 2014 X R 7/12, BFHE 246, 101, BStBl II 2015, 12, unter II.3.).
  • BFH, 10.10.2017 - X R 1/17

    Erhöhte Absetzungen nach § 7h EStG für Eigentumswohnung - Im Wesentlichen

    Das FA ist in einer solchen Konstellation allenfalls zur vorläufigen Schätzung nach § 162 Abs. 5 AO befugt (vgl. zu der entsprechenden Problematik in § 7i EStG Senatsurteil vom 14. Mai 2014 X R 7/12, BFHE 246, 101, BStBl II 2015, 12, unter II.3.).
  • BFH, 29.08.2012 - X R 5/12

    Kostenentscheidung bei Erledigung der Hauptsache - Keine Erledigungserklärung

    c) Es kann dahinstehen, dass die dem Senatsbeschluss in BFH/NV 2010, 2007 zugrunde liegende Rechtsauffassung in dem anhängigen Revisionsverfahren X R 7/12 nochmals einer Überprüfung unterzogen wird.
  • BFH, 26.11.2014 - X R 18/13

    Inhaltliche Bestimmtheit von Zinsbescheiden - Festsetzungsfrist für

    Eine solche Schätzung kann durch einen Einspruch gegen den Folgebescheid angegriffen werden (vgl. auch Senatsurteil vom 14. Mai 2014 X R 7/12, BFHE 246, 101, BStBl II 2015, 12); die Anfechtungssperre des § 351 Abs. 2 AO greift erst ein, wenn eine "Entscheidung in einem Grundlagenbescheid" vorliegt, ein solcher also wirksam ergangen ist.
  • FG Nürnberg, 26.09.2012 - 3 K 723/12

    Freibetrag im Lohnsteuerabzugsverfahren: Schätzung des Sanierungsaufwands für ein

    Zwar lägen dem BFH unter dem Az. X R 5/12 und X R 7/12 hinsichtlich der streitgegenständlichen Frage weitere Revisionsverfahren vor, jedoch sei es dem Kläger nicht zuzumuten, die nochmalige Bestätigung der BFH-Ansicht abzuwarten.

    Die Revision wird wegen der zur Streitfrage dem BFH unter den Az. X R 5/12 und X R 7/12 vorliegenden Revisionsverfahren wegen grundsätzlicher Bedeutung der Streitsache zugelassen.

  • VG Minden, 22.01.2015 - 9 K 3635/13

    Voraussetzungen für die steuerliche Geltendmachung von Aufwendungen für

    vgl. OVG NRW, Urteile vom 27.07.1998 - 7 A 3486/96 -, juris, Rn. 28 und vom 07.07.1989 - 11 A 488/87 - BVerwG, Beschluss vom 18.07.2001 - 4 B 45.01 -, juris, Rn. 4 ff.; BFH, Urteile vom 14.01.2004 - X R 19/02 -, juris, Rn. 14, und vom 14.05.2014 - X R 7/12 -, juris, Rn. 22; VG Minden, Urteil vom 12.07.2011 - 1 K 1516/10 -, juris, Rn. 23; VG München, Urteil vom 19.12.2011 - M 8 K 09.319 -, juris, Rn. 66.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht