Rechtsprechung
   BFH, 11.03.1992 - XI R 38/89   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1992,1890
BFH, 11.03.1992 - XI R 38/89 (https://dejure.org/1992,1890)
BFH, Entscheidung vom 11.03.1992 - XI R 38/89 (https://dejure.org/1992,1890)
BFH, Entscheidung vom 11. März 1992 - XI R 38/89 (https://dejure.org/1992,1890)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1992,1890) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Simons & Moll-Simons

    EStG § 4 Abs. 1, § 5, § 55

  • Wolters Kluwer

    Gewinnermittlung für Sonderbetriebsvermögen - Gewerblich tätige Personenhandelsgesellschaft - Anwendbarkeit der Vorschrift

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EStG § 4 Abs. 1, §§ 5, 55
    Gewinnermittlung für Gesellschafter einer gewerblich tätigen Personenhandelsgesellschaft

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • datenbank.nwb.de (Leitsatz)

    §§ 5, 55 EStG
    Einkommensteuer; Gewinnermittlung bei Sonderbetriebsvermögen

Papierfundstellen

  • BFHE 168, 70
  • BB 1992, 1685
  • DB 1993, 412
  • BStBl II 1992, 797
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • BFH, 14.05.2002 - VIII R 30/98

    Zurechnung von Gebäuden auf fremdem Grund und Boden

    Diese Vorschriften gelten auch für die Gewinnermittlung im Sonderbetriebsvermögen von Mitunternehmern (vgl. Urteil des Bundesfinanzhofs --BFH-- vom 11. März 1992 XI R 38/89, BFHE 168, 70, BStBl II 1992, 797).
  • BFH, 10.04.2014 - III R 20/13

    Bindungswirkung eines Feststellungsbescheids hinsichtlich eines nicht enthaltenen

    (3) Die von den Klägern dargelegte Literaturmeinung (vgl. Knobbe-Keuk, Bilanz- und Unternehmenssteuerrecht, 9. Aufl. 1993, S. 442 f.), wonach der BFH die Buchführungs- und Bilanzierungspflicht für Sonderbetriebsvermögen zu Unrecht der Personengesellschaft und nicht dem einzelnen Gesellschafter zuweise (s. hierzu etwa BFH-Urteil vom 11. März 1992 XI R 38/89, BFHE 168, 70, BStBl II 1992, 797), eignet sich nicht als Argument für die hiervon zu unterscheidende Frage, ob über Veräußerungsgewinne i.S. des § 16 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EStG im Rahmen des Feststellungsverfahrens zu entscheiden ist.
  • BFH, 14.06.1994 - VIII R 37/93

    Die Übernahme eines negativen Kapitalkontos, das nicht durch stille Reserven im

    Damit unterliegen sie den allgemeinen Bilanzierungsgrundsätzen (vgl. etwa - zur Sonderbilanz II - BFH-Urteil vom 6. Juli 1989 IV R 62/86, BFHE 157, 551, BStBl II 1989, 890, und - allgemein für Sonderbilanzen - BFH-Urteile vom 11. März 1992 XI R 38/89, BFHE 168, 70, BStBl II 1992, 797, und vom 21. Januar 1992 VIII R 72/87, BFHE 169, 219, BStBl II 1992, 958 unter 3. a der Gründe; Schmidt, Einkommensteuergesetz, 12. Aufl., § 15 Anm. 74, 97, m. w. N.).
  • BFH, 24.08.2010 - VIII B 28/10

    Einheitliche Gewinnermittlungsmethode bei Personengesellschaft mit

    Das gilt nicht nur, wenn für das Gesamthandsvermögen eine Buchführungspflicht besteht (vgl. BFH-Urteile vom 11. März 1992 XI R 38/89, BFHE 168, 70, BStBl II 1992, 797; vom 14. Juni 1994 VIII R 37/93, BFHE 176, 10, BStBl II 1995, 246).
  • FG München, 10.12.2003 - 1 K 4141/01

    Korrespondierende Bilanzierung von Gesellschafter-Darlehensforderungen bei einer

    Beide Gewinnteile des Gesamtgewinns der Mitunternehmerschaft sind grundsätzlich einheitlich nach § 5 EStG zu ermitteln (BFH-Urteil vom 11.3.1992 XI R 38/89, BStBl II 1992, 796).
  • FG Köln, 05.02.1997 - 10 K 139/91

    Zulässigkeit der Klage bei fehlender wirksam bekannt gegebener

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • FG Niedersachsen, 20.06.1995 - VII 692/94

    Anforderungen an eine in einer Sonderbilanz gebildeten Rückstellung;

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht