Rechtsprechung
   BGH, 08.11.1994 - XI ZR 85/94   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1994,7668
BGH, 08.11.1994 - XI ZR 85/94 (https://dejure.org/1994,7668)
BGH, Entscheidung vom 08.11.1994 - XI ZR 85/94 (https://dejure.org/1994,7668)
BGH, Entscheidung vom 08. November 1994 - XI ZR 85/94 (https://dejure.org/1994,7668)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1994,7668) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Erfüllung von Verbindlichkeiten aus einer Grundschuld sowie von Darlehensschulden durch eine Überweisung - Verstoß einer weiten Sicherungszweckerklärung zum Darlehen gegen die Vorschriften des AGBG (Gesetz über allgemeine Geschäftsbedingungen) - Darstellung einer Zahlung ...

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Keine Unzulässigkeit der Zwangsvollstreckung wegen Annahmeverzugs bei bedingtem Erfüllungsangebot des Schuldners

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • ZIP 1994, 1839
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (9)

  • LG Düsseldorf, 05.02.2016 - 33 O 86/15

    Trotz Änderung der BFH-Rechtsprechung: Vertrag ist Vertrag!

    Dies erfordert eine umfassende Interessenabwägung unter Würdigung aller Umstände des Einzelfalls (BGH vom 11. Oktober 1994 - XI ZR 189/93, NJW 1995, 47, 48; BGH vom 05. Januar 1995 - XI ZR 85/94, NJW 1995, 592, 594; BGH vom 03. Dezember 2014 - XII ZB 181/13, NJW 2015, 1014, 1015).
  • OLG Brandenburg, 07.11.2007 - 3 U 100/06

    Bankenhaftung bei finanzierter Kapitalanlage: Wissensvorsprung der Bank über eine

    Bietet der Schuldner die Erfüllung lediglich unter nicht vertragsgerechten Bedingungen und Vorbehalten an, gerät der Gläubiger durch die Ablehnung des Angebots nicht in Annahmeverzug (vgl. BGH, Beschluss vom 08.11.1994 - XI ZR 85/94 = ZIP 1994, 1839).
  • LG Mönchengladbach, 14.08.2020 - 11 O 432/19
    Erfolgt das wörtliche Angebot in Form einer Klageerhebung Zug um Zug, darf nur die geschuldete (Gegen-)Leistung eingeklagt sein, damit in der "Zug um Zug"-Klausel ein nach § 295 BGB wirksames wörtliches Angebot der Leistung liegt (OLG Karlsruhe NJW 2008, 925, 927 unter II.4.; Brandenburgisches Oberlandesgericht, Urteil vom 07. November 2007 - 3 U 100/06 -, Rn. 81, juris; MüKoBGB/Ernst, 8. Aufl. 2019, BGB § 295 Rn. 4; Palandt/Grüneberg, BGB, 78. Aufl. 2019, § 298 Rn. 2; vgl. BGH, Beschluss vom 08. November 1994 - XI ZR 85/94 -, Rn. 2, juris).
  • OLG Brandenburg, 07.11.2007 - 3 U 49/06

    Bankenhaftung bei finanzierter Kapitalanlage: Wissensvorsprung der Bank bei

    Bietet der Schuldner die Erfüllung lediglich unter nicht vertragsgerechten Bedingungen und Vorbehalten an, gerät der Gläubiger durch die Ablehnung des Angebots nicht in Annahmeverzug (vgl. BGH, Beschluss vom 08.11.1994 - XI ZR 85/94 = ZIP 1994, 1839).
  • OLG Brandenburg, 25.06.2008 - 3 U 108/06

    Finanzierter Immobilienerwerb: Ansprüche gegen Finanzierungsinstitute wegen

    Bietet der Schuldner die Erfüllung lediglich unter nicht vertragsgerechten Bedingungen und Vorbehalten an, gerät der Gläubiger durch die Ablehnung des Angebots nicht in Annahmeverzug (vgl. BGH, Beschluss vom 08.11.1994 - XI ZR 85/94 = ZIP 1994, 1839).
  • OLG Brandenburg, 16.01.2008 - 4 U 145/06

    Voraussetzungen für eine Risikoaufklärung seitens der Bank bei der Finanzierung

    Der Schuldner gerät nicht in Annahmeverzug, wenn der Gläubiger die Leistung unter nicht vertragsgerechten Bedingungen und Vorbehalten anbietet (BGH ZIP 1994, 1839).
  • OLG Brandenburg, 09.04.2008 - 4 U 204/06

    Widerlegliche Vermutung der Kenntnis der finanzierenden Bank von der arglistigen

    Der Schuldner gerät nicht in Annahmeverzug, wenn der Gläubiger die Leistung unter nicht vertragsgerechten Bedingungen und Vorbehalten anbietet (BGH ZIP 1994, 1839).
  • OLG Brandenburg, 19.12.2007 - 3 U 50/06

    Finanzierter Immobilienkauf: Rückabwicklung eines Vorausdarlehens wegen

    Bietet der Schuldner die Erfüllung lediglich unter nicht vertragsgerechten Bedingungen und Vorbehalten an, so gerät der Gläubiger mit der Ablehnung des Angebots nicht in Annahmeverzug (vgl. BGH, Beschl. v. 08.11.1994 - XI ZR 85/94, ZIP 1994, 1839).
  • OLG Brandenburg, 09.07.2008 - 3 U 45/06
    Bietet der Schuldner die Erfüllung lediglich unter nicht vertragsgerechten Bedingungen und Vorbehalten an, so gerät der Gläubiger mit der Ablehnung des Angebots nicht in Annahmeverzug (vgl. BGH, Beschl.v. 08.11.1994 - XI ZR 85/94, ZIP 1994, 1839).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht