Rechtsprechung
   BGH, 28.02.2018 - XII ZB 452/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,8636
BGH, 28.02.2018 - XII ZB 452/17 (https://dejure.org/2018,8636)
BGH, Entscheidung vom 28.02.2018 - XII ZB 452/17 (https://dejure.org/2018,8636)
BGH, Entscheidung vom 28. Februar 2018 - XII ZB 452/17 (https://dejure.org/2018,8636)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,8636) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 4 Abs 1 S 2 Nr 2 VBVG

  • Wolters Kluwer

    Sprachkenntnisse als besondere Kenntnisse im Sinne des § 4 VBVG hinsichtlich Nutzbarkeit für die Führung der Betreuung; Vergütung eines Berufsbetreuers

  • Bt-Recht

    Betreuervergütung, Sprachkenntnisse, Stundensatzhöhe, Nutzbare Fachkenntnissse

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    VBVG § 4 Abs. 1 S. 2 Nr. 2 ; BGB § 1901 Abs. 1
    Sprachkenntnisse als besondere Kenntnisse im Sinne des § 4 VBVG hinsichtlich Nutzbarkeit für die Führung der Betreuung; Vergütung eines Berufsbetreuers

  • rechtsportal.de

    VBVG § 4 Abs. 1 S. 2 Nr. 2

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Betreuungsrecht - Erhöhung des Vergütungssatzes des Betreuers auf Grund von Sprachkenntnissen?

  • bundesanzeiger-verlag.de (Kurzinformation)

    Zur Betreuervergütung (hier: Sprachkenntnisse und Stundensatzhöhe)

Sonstiges

  • Bundesgerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    VBVG § 4 Abs 1 Satz 2 Nr 2
    Zur Frage, ob die im Rahmen eines Studiums erworbenen Kenntnisse einer Fremdsprache besondere für die Betreuung nutzbare Kenntnisse darstellen, die den erhöhten Stundensatz von 44 Euro rechtfertigen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2018, 708
  • MDR 2018, 628
  • FGPrax 2018, 125
  • FamRZ 2018, 851
  • Rpfleger 2018, 379
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 14.03.2018 - XII ZB 146/17

    Verpflichtung des Gerichts zur Vornahme einer konkreten Betrachtung des

    Für das weitere Verfahren weist der Senat auf Folgendes hin: Kenntnisse, die in vergütungsrelevanter Weise "für die Betreuung nutzbar" sind, werden im Hinblick darauf, dass es sich bei der Betreuung um eine rechtliche Betreuung handelt (§ 1901 BGB), regelmäßig Rechtskenntnisse sein (vgl. Senatsbeschlüsse vom 28. Februar 2018 - XII ZB 452/17 - zur Veröffentlichung bestimmt und vom 21. Mai 2014 - XII ZB 98/14 - FamRZ 2014, 1361 Rn. 11 mwN).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht