Rechtsprechung
   BGH, 22.01.2003 - XII ZR 2/00   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2003,128
BGH, 22.01.2003 - XII ZR 2/00 (https://dejure.org/2003,128)
BGH, Entscheidung vom 22.01.2003 - XII ZR 2/00 (https://dejure.org/2003,128)
BGH, Entscheidung vom 22. Januar 2003 - XII ZR 2/00 (https://dejure.org/2003,128)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,128) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (12)

  • bundesgerichtshof.de PDF
  • Judicialis
  • Deutsches Notarinstitut

    BGB § 1601; BGB § 1603 Abs. 1; BGB § 1360; BGB § 1360a Abs. 1; BGB § 1361 Abs. 1; BGB § 1578 Abs. 1
    Unterhaltsberechnung im absoluten Mangelfall

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Anspruch auf Herabsetzung des Unterhalts - Ansatz von Mindestbedarfssätzen für Ehegatten - Einstellung eines Einsatzbetrages in die Mangelverteilung bei absolutem Mangelfall - Bestimmung der Höhe von Unterhaltsleistungen - Notwendiger Selbstbehalt - Eigenbedarf - ...

  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Mangelfall - notwendiger Eigenbedarf als Einsatzbetrag bei der Mangelverteilung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Höhe des Unterhalts im absoluten Mangelfall

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Familienrecht - Absoluter Mangelfall

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • datenbank.nwb.de (Leitsatz)

    Familienrecht; Unterhaltsverpflichtungen im absoluten Mangelfall

Besprechungen u.ä. (2)

  • IWW (Kurzaufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Unterhalt - Die richtige Bedarfs- und Mangelfallberechnung nach der neuen BGH-Rechtsprechung

  • IWW (Entscheidungsanmerkung)

    Unterhalt - Mangelfall: Feste Bedarfssätze für den Ehegatten

Sonstiges (2)

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Beispielsfälle zur Mangelverteilung unter Berücksichtigung der Entscheidung des BGH v. 22.1.2003" von Richter am Oberlandesgericht Fritz Finke, original erschienen in: FF 2003, 119 - 122.

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Zum Einsatzbetrag im absoluten Mangelfall" von Vors. Richter am OLG Dr. Hans-Ulrich Graba, Augsburg, original erschienen in: FamRZ 1/2004, 1 - 6.

Papierfundstellen

  • NJW 2003, 1112
  • MDR 2003, 573
  • FamRZ 2003, 363 (Ls.)
  • FamRZ 2003, 365
  • FamRZ 2003, 514
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (83)

  • BGH, 16.07.2008 - XII ZR 109/05

    Zum Bedarf und zur Dauer des Betreuungsunterhalts

    Andererseits hatte der Senat schon in seiner Rechtsprechung zum früheren Unterhaltsrecht im Rahmen der für Unterhaltsansprüche bis Ende 2007 gebotenen Mangelfallberechnung einen Einsatzbetrag gewählt, der dem notwendigen Selbstbehalt entspricht (Senatsurteil vom 22. Januar 2003 - XII ZR 2/00 - FamRZ 2003, 363, 365 f.).
  • BGH, 28.07.2010 - XII ZR 140/07

    Elternunterhalt: Ermittlung der Leistungsfähigkeit des Unterhaltsschuldners

    Denn das Maß des Familienunterhalts bestimmt sich nach den ehelichen Lebensverhältnissen, so dass § 1578 BGB als Orientierungshilfe herangezogen und der anzusetzende Betrag insoweit in gleicher Weise wie der Unterhaltsbedarf eines getrennt lebenden oder geschiedenen Ehegatten ermittelt werden kann (Senatsurteile vom 19. Februar 2003 - XII ZR 67/00 - FamRZ 2003, 860, 864; vom 22. Januar 2003 - XII ZR 2/00 - FamRZ 2003, 363, 366 f.; vom 20. März 2002 - XII ZR 216/00 - FamRZ 2002, 742; vom 18. Oktober 2000 - XII ZR 191/98 - FamRZ 2001, 1065, 1066 und vom 25. Juni 2003 - XII ZR 63/00 - FamRZ 2004, 186, 187).
  • BGH, 19.02.2003 - XII ZR 67/00

    Zur Unterhaltspflicht von Kindern gegenüber ihren Eltern

    Sein Maß bestimmt sich aber nach den ehelichen Lebensverhältnissen, so daß § 1578 BGB als Orientierungshilfe herangezogen werden kann (Senatsurteil vom 22. Februar 1995 - XII ZR 80/94 - FamRZ 1995, 537 und vom 22. Januar 2003 - XII ZR 2/00 - unter 5. a) aa) zur Veröffentlichung vorgesehen).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht