Rechtsprechung
   BGH, 07.10.1982 - VII ZR 84/82   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1982,5595
BGH, 07.10.1982 - VII ZR 84/82 (https://dejure.org/1982,5595)
BGH, Entscheidung vom 07.10.1982 - VII ZR 84/82 (https://dejure.org/1982,5595)
BGH, Entscheidung vom 07. Januar 1982 - VII ZR 84/82 (https://dejure.org/1982,5595)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1982,5595) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Verfahrensaufnahme - Erklärung - Wirksamkeitsvoraussetzungen - Konkursverwalter

Papierfundstellen

  • ZIP 1983, 592
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 17.12.2008 - XII ZB 125/06

    Zulässigkeit einer sofortigen Beschwerde gegen einen fehlerhaft geschlossenen

    Zwar hat er mit Schriftsatz vom 4. Januar 2006 die Aufnahme des Verfahrens erklärt, indem er hinreichend deutlich zum Ausdruck gebracht hat, dass er den Rechtsstreit gegen die Beklagte fortsetzen will (vgl. BGH Beschluss vom 9. Mai 1995 - XI ZB 7/95 - NJW 1995, 2171, 2172 ; BGHZ 111, 104, 109 ; Urteil vom 7. Oktober 1982 - VII ZR 84/82 - ZIP 1983, 592, 593; BGHZ 23, 172, 175 ; MünchKomm/Gehrlein ZPO 3. Aufl. § 250 Rdn. 4; MünchKomm/Schumacher InsO 2. Aufl. vor §§ 85 bis 87 Rdn. 80).
  • OLG Frankfurt, 25.02.2021 - 16 U 131/20

    Unterbrechung und Aufnahme des Prozesses bei auf § 1 UKlaG gestützten

    Sachlich ist die unzweideutige Erklärung des Schuldners notwendig, dass er den durch die Insolvenz unterbrochenen Prozeß nunmehr weiter betreiben wolle (BGH, Urteil vom 7. Oktober 1982, VII ZR 84/82 beck-online Ziffer 1).

    Dies setzt allerdings voraus, dass aus dem prozessualen Verhalten der Wille, den Rechtsstreit fortzusetzen, deutlich erkennbar wird (BGH Urteil vom 21.1.1969, VII ZR 158/59; Urteil vom 7. Oktober 1982, VII ZR 84/82 beck-online Ziffer 1; Münchener Kommentar zur InsO, Schumacher, 4. Aufl. 2019, Vorbem. §§ 85 bis 87, Rn. 80; Uhlenbruck, Komm. z. InsO, 15. Aufl. § 86 InsO, Rn. 26).

    Denn jedenfalls ist aus dem prozessualen Verhalten des Klägers der Wille, den Rechtsstreit auch in der Hauptsache fortsetzen zu wollen, deutlich erkennbar geworden, was für eine konkludente Aufnahme des Rechtsstreits genügt (BGH Urteil vom 21.1.1969, VII ZR 158/59; Urteil vom 7. Oktober 1982, VII ZR 84/82 beck-online Ziffer 1; Münchener Kommentar InsO - Schumacher, aaO. Vorbemerkung vor §§ 85 bis 87, Rn. 80; MüKo. z. InsO, 15. Aufl. § 86 InsO, Rn. 26).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht