Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 20.09.1984 - 16 U 284/83   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1984,8045
OLG Frankfurt, 20.09.1984 - 16 U 284/83 (https://dejure.org/1984,8045)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 20.09.1984 - 16 U 284/83 (https://dejure.org/1984,8045)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 20. September 1984 - 16 U 284/83 (https://dejure.org/1984,8045)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1984,8045) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Wolters Kluwer

    Sittenwidrigkeit eines Darlehensvertrages aufgrund finanzieller Überforderung; Auffälliges Missverhältnis zwischen Leistung und Gegenleistung; Anrechnung einer Restschuldversicherungsprämie; Berechnung der vertraglichen Gesamtbelastung; Geschäftliche Unerfahrenheit des ...

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Sittenwidrigkeit eines Ratenkreditvertrages wegen völliger Mittellosigkeit des Darlehensnehmers

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZIP 1984, 1465
  • ZIP 1985, 276
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BVerfG, 19.10.1993 - 1 BvR 567/89

    Bürgschaftsverträge

    Die Oberlandesgerichte Düsseldorf (ZIP 1984, S. 166), Frankfurt (ZIP 1984, S. 1465) und Köln (ZIP 1987, S. 363) sowie das Landgericht Hamburg ( 1985, S. 1465) bewerteten die Haftungserweiterung auf geschäftlich unerfahrene Ehepartner und sonstige Familienangehörige bei absehbarer Einkommens- und Vermögenslosigkeit als sittenwidrig.
  • LG Bremen, 14.03.1996 - 7 S 592/95
    Schon zum damaligen Zeitpunkt war die Frage nämlich stark umstritten (aus der Rechtsprechung zugunsten der Annahme einer Unwirksamkeit mit je unterschiedlicher Begründung vgl. etwa OLG Düsseldorf, ZIP 1984, 166; OLG Frankfurt/M., ZIP 1984, 1465; OLG Köln, ZIP 1987, 363; LG Lübeck, NJW 1987, 959 ; OLG Stuttgart, NJW 1988, 833 ; dagegen BGH, NJW 1989, 830 ; 1276 und 1605; ihm vorsichtig zustimmend aus der Literatur Medicus, ZIP 1989, 817; dagegen aber H. Honsell, JZ 1989, 495; Reinicke/Tiedtke, ZIP 1989, 613; Tiedtke, ZIP 1990, 413).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht