Rechtsprechung
   BGH, 21.04.2005 - IX ZR 281/03 Karlsruhe   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,243
BGH, 21.04.2005 - IX ZR 281/03 Karlsruhe (https://dejure.org/2005,243)
BGH, Entscheidung vom 21.04.2005 - IX ZR 281/03 Karlsruhe (https://dejure.org/2005,243)
BGH, Entscheidung vom 21. April 2005 - IX ZR 281/03 Karlsruhe (https://dejure.org/2005,243)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,243) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (14)

  • bundesgerichtshof.de PDF
  • Wolters Kluwer

    Befugnis des Insolvenzverwalters zur Freigabe einzelner Gegenstände aus der Insolvenzmasse bei einem Insolvenzverfahren über das Vermögen einer juristischen Person; Vereinbarkeit des Prinzips der Vollbeendigung einer juristischen Person mit dem Ziel der bestmöglichen ...

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Freigabe streitbefangener Massegegenstände im Insolvenzverfahren über das Vermögen einer Gesellschaft

  • Deutsche Zeitschrift für Wirtschafts- und Insolvenzrecht (Volltext/Leitsatz/Auszüge)

    Freigabe streitbefangener Massegegenstände im Insolvenzverfahren über das Vermögen einer Gesellschaft

  • zvi-online.de

    InsO § 1 Satz 1, §§ 35, 85; ZPO § 240
    Zulässigkeit der Freigabe streitbefangener Massegegenstände (hier: nicht aussichtsreiche Schadensersatzklage) auch an insolvente juristische Person

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 12,79 €)

    Befugnis des Verwalters, auch im Insolvenzverfahren über das Vermögen einer Gesellschaft einen Massegegenstand freizugeben

  • Judicialis

    InsO § 1 Satz 1; ; InsO § 35; ; InsO § 85; ; ZPO § 240

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    InsO § 1 S. 1 § 35 § 85; ZPO § 240
    Rechtsfolgen der Freigabe eines Massegegenstandes durch den Insolvenzverwalter

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Freigabe eines Massegegenstandes durch Insolvenzverwalter

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä. (2)

  • ewir-online.de(Leitsatz frei, Besprechungstext 3,90 €) (Entscheidungsbesprechung)

    InsO §§ 35, 1 Satz 1, § 85; ZPO § 240
    Zulässigkeit der Freigabe streitbefangener Massegegenstände (hier: nicht aussichtsreicher Schadensersatzklageanspruch) auch an insolvente juristische Person

  • WuB Entscheidungsanmerkungen zum Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb 12,79 €) (Entscheidungsbesprechung)

    Befugnis des Verwalters, auch im Insolvenzverfahren über das Vermögen einer Gesellschaft einen Massegegenstand freizugeben

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BGHZ 163, 32
  • NJW 2005, 2015
  • ZIP 2003, 1510
  • ZIP 2005, 1034
  • MDR 2005, 1190
  • NZI 2005, 387
  • WM 2005, 1084
  • BB 2005, 1468
  • DB 2005, 1682
  • Rpfleger 2005, 465
  • JR 2006, 208
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (87)

  • BGH, 22.05.2014 - IX ZR 136/13

    Mietrechtsstreit um die Auszahlung eines Nebenkostenguthabens:

    Wird eine Forderung freigegeben, fällt ein mit deren Beitreibung erzieltes Vermögen nicht gemäß § 35 InsO in die Masse (BGH, Urteil vom 21. April 2005 - IX ZR 281/03, BGHZ 163, 32, 37 unter III).
  • BGH, 16.03.2017 - IX ZB 45/15

    Insolvenzverfahren: Freigabe des Anspruchs auf Rückzahlung der Mietkaution vom

    Wird eine Forderung freigegeben, fällt auch ein mit deren Beitreibung erzieltes Vermögen nicht in die Insolvenzmasse (BGH, Urteil vom 21. April 2005 - IX ZR 281/03, BGHZ 163, 32, 37; vom 22. Mai 2014 - IX ZR 136/13, WM 2014, 1239 Rn. 33).
  • BGH, 17.12.2015 - IX ZR 143/13

    Inanspruchnahme des persönlich haftenden Gesellschafters in der Insolvenz einer

    (1) Die Aufgabe des Insolvenzverwalters, auf eine bestmögliche und gleichmäßige Befriedigung der Insolvenzgläubiger hinzuwirken (vgl. BGH, Urteil vom 21. April 2005 - IX ZR 281/03, BGHZ 163, 32, 35 f; vom 10. Januar 2013 - IX ZR 172/11, NZI 2013, 347 Rn. 8), bezieht sich auf alle Gläubiger, die sich am Verfahren beteiligen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht