Weitere Entscheidung unten: BayObLG, 26.07.2001

Rechtsprechung
   OLG Celle, 30.07.2001 - 2 W 79/01   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2001,4542
OLG Celle, 30.07.2001 - 2 W 79/01 (https://dejure.org/2001,4542)
OLG Celle, Entscheidung vom 30.07.2001 - 2 W 79/01 (https://dejure.org/2001,4542)
OLG Celle, Entscheidung vom 30. Juli 2001 - 2 W 79/01 (https://dejure.org/2001,4542)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,4542) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de

    Verbraucherinsolvenzverfahren: Kostendeckungspflicht des Schuldner für die Durchführung des vereinfachten Insolvenzverfahrens

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Verbraucherinsolvenzverfahren: Kostendeckungspflicht des Schuldner für die Durchführung des vereinfachten Insolvenzverfahrens

  • Judicialis
  • FIS Money Advice (Volltext/Auszüge)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    InsO § 304 § 26
    Vereinfachtes Insolvenzverfahren - Kostentragung durch Schuldner

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Verbraucherinsolvenzverfahren; Durchführungskosten; Treuhänderkosten; Übergangsregelung; Restschuldbefreiung ; Gesetzesänderung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

  • AG Holzminden - 10 IK 19/00
  • LG Hildesheim - 5 T 311/01
  • OLG Celle, 30.07.2001 - 2 W 79/01

Papierfundstellen

  • NZI 2001, 603 (Ls.)
  • ZInsO 2001, 799
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 23.07.2004 - IX ZA 9/04

    Stundung der Kosten des Insolvenzverfahrens

    Im Anschluß hieran hat sich die Auffassung durchgesetzt, daß § 4a InsO nur auf solche Insolvenzverfahren Anwendung findet, die bis zum 1. Dezember 2001 noch nicht eröffnet worden waren (vgl. OLG Celle ZInsO 2001, 799, 780; HK-InsO/Kirchhof, 3. Aufl. § 4a Rn. 4; HK-InsO/Landfermann, aaO Art. 103a EGInsO Rn. 1 f; Kübler/Prütting/Wenzel, InsO § 4a Rn. 2a; Göbel ZInsO 2001, 500; Vallender NZI 2001, 561, 568; a.A. nur AG Duisburg ZInsO 2003, 386).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   BayObLG, 26.07.2001 - 4Z BR 3/01   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2001,3901
BayObLG, 26.07.2001 - 4Z BR 3/01 (https://dejure.org/2001,3901)
BayObLG, Entscheidung vom 26.07.2001 - 4Z BR 3/01 (https://dejure.org/2001,3901)
BayObLG, Entscheidung vom 26. Juli 2001 - 4Z BR 3/01 (https://dejure.org/2001,3901)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,3901) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Judicialis
  • FIS Money Advice (Volltext/Auszüge)
  • rechtsportal.de

    Beschwerdebefugnis des Insolvenzverwalters im vereinfachten Verbraucherinsolvenzverfahren

  • Wolters Kluwer

    Sofortige weitere Beschwerde; Vereinfachtes Verbraucherinsolvenzverfahren; Treuhänder; Insolvenzverwalter; Pfändungsfreies Einkommen

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

  • AG Weiden/Oberpfalz - IK 116/99
  • LG Weiden/Oberpfalz - 2 T 279/01
  • BayObLG, 26.07.2001 - 4Z BR 3/01

Papierfundstellen

  • MDR 2001, 1191
  • NZI 2001, 597
  • Rpfleger 2001, 564
  • ZInsO 2001, 799
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 05.04.2006 - IX ZB 169/04

    Zulässigkeit der Rechtsbeschwerde im Insolvenzverfahren

    Dass gegen die Entscheidung des Rechtspflegers über den Umfang des Insolvenzbeschlags gemäß § 36 InsO kein Rechtsmittel gegeben sei, also nur eine abschließende Entscheidung des Richters nach § 11 Abs. 2 RPflG stattzufinden habe, entsprach zudem bis zur zitierten Entscheidung des Bundesgerichtshofs vom 5. Februar 2004 (aaO) der nahezu einhelligen Ansicht in Rechtsprechung und Literatur (vgl. OLG Frankfurt a.M. NZI 2000, 531, 533; OLG Köln ZInsO 2000, 499, 501; OLG Köln ZInsO 2000, 603 f; BayObLG ZInsO 2001, 799; OLG Hamburg ZInsO 2001, 807; OLG Stuttgart NZI 2002, 52, 53; HK-InsO/Kirchhof, 4. Aufl. § 6 Rn. 10; MünchKomm-InsO/Ganter, § 6 Rn. 64).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht