Rechtsprechung
   BGH, 29.04.2004 - IX ZR 141/03   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2004,2155
BGH, 29.04.2004 - IX ZR 141/03 (https://dejure.org/2004,2155)
BGH, Entscheidung vom 29.04.2004 - IX ZR 141/03 (https://dejure.org/2004,2155)
BGH, Entscheidung vom 29. April 2004 - IX ZR 141/03 (https://dejure.org/2004,2155)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,2155) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Anzeige der Masseunzulänglichkeit ; Erfüllungswahlrecht des Insolvenzverwalters ; Gegenleistung nach Anzeige der Masseunzulänglichkeit ; Erfüllung von Neumasseverbindlichkeiten

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Neumasseverbindlichkeiten durch bloße Nutzung der Gegenleistung aus einem Dauerschuldverhältnis

  • Berliner Mieterverein (Volltext/Auszüge/Inhaltsangabe)

    Zwischenvermietung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    InsO § 209 Abs. 1 Nr. 2
    Begriff der Neumasseverbindlichkeit

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Mietzinsforderungen in der Insolvenz

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Besprechungen u.ä.

  • ewir-online.de(Leitsatz frei, Besprechungstext 3,90 €) (Entscheidungsbesprechung)

    InsO §§ 209, 55, 108; BGB § 580a
    Neumasseverbindlichkeiten durch bloße Nutzung der Gegenleistung aus einem Dauerschuldverhältnis

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Anmerkung zur Entscheidung des BGB vom 29.4.2004, IX ZR 141/03 (Mietzinsansprüche als Masseverbindlichkeit)" von MinR Dr. Ulf Gundlach und RA Dr. Volkhard Frenzel, original erschienen in: DZWIR 2005, 118 - 119.

Papierfundstellen

  • ZIP 2003, 2125
  • ZIP 2004, 1277 (Ls.)
  • ZInsO 2004, 674
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (16)

  • BAG, 14.03.2019 - 6 AZR 4/18

    Insolvenzrechtlicher Rang eines Abfindungsanspruchs nach §§ 9, 10 KSchG

    Korrespondierend zu § 55 Abs. 1 Nr. 1 InsO sind Neumasseverbindlichkeiten nach § 209 Abs. 1 Nr. 2 InsO solche Verbindlichkeiten, die durch Handlungen des Insolvenzverwalters nach der Anzeige der Masseunzulänglichkeit begründet werden, ohne zu den Kosten des Insolvenzverfahrens zu gehören (BAG 22. Februar 2018 - 6 AZR 868/16 - Rn. 13, BAGE 162, 58; BGH 29. April 2004 - IX ZR 141/03 - zu II 2 a der Gründe) .
  • BGH, 13.04.2006 - IX ZR 22/05

    Abgrenzung von Alt- und Neumasseverbindlichkeiten; Rangfolge der

    Nach feststehender Rechtsprechung kann nach diesem Zeitpunkt eine solche Masseverbindlichkeit auch nicht mehr im Wege der Leistungsklage verfolgt werden (BGHZ 154, 358, 360; BGH, Urt. v. 4. Dezember 2003 - IX ZR 222/02, WM 2004, 295, 298; v. 29. April 2004 - IX ZR 141/03, ZInsO 2004, 674, 675; BAG ZIP 2002, 628, 629 f).
  • BGH, 22.09.2005 - IX ZB 91/05

    Erlass eines Kostenfestsetzungsbeschlusses gegen den Insolvenzverwalter nach

    Das Prozessgericht hat die Voraussetzungen der Masseunzulänglichkeit entsprechend § 287 Abs. 2 ZPO zu beurteilen (BGHZ 154, 358, 369; BGH, Urt. v. 4. Dezember 2003 - IX ZR 222/02, ZIP 2004, 326, 330; v. 29. April 2004 - IX ZR 141/03, ZInsO 2004, 674, 676; v. 7. Juli 2005 - IX ZR 241/01 zu § 60 KO, z.V.b.).

    Die Anzeige der Unzulänglichkeit der Masse hat für eine Unzulänglichkeit der für die Neumassegläubiger zur Verfügung stehenden Masse keine Indizwirkung (BGH, Urt. v. 29. April 2004, aaO).

  • BAG, 19.07.2007 - 6 AZR 1087/06

    Masseverbindlichkeit durch Verwertungsvereinbarung

    Den Einwand der Neumasseunzulänglichkeit, bei dem auch die Neumassegläubiger ihre Ansprüche nur noch im Wege der Feststellungsklage verfolgen können (BGH 29. April 2004 - IX ZR 141/03 - ZInsO 2004, 674), hat der Beklagte nicht erhoben (zu den diesbezüglichen Anforderungen vgl. BGH 29. April 2004 - IX ZR 141/03 - aaO, zu II 3 der Gründe; 4. Dezember 2003 - IX ZR 222/02 - ZIP 2004, 326).
  • OLG Rostock, 29.12.2004 - 3 U 164/04

    Zur Begründetheit einer Leistungsklage eines Neumassegläubigers auf Rückzahlung

    In seinen Entscheidungen vom 03.04.2003 (BGHZ 154, 358 = ZIP 2003, 914 = NJW 2003, 2454 = ZInsO 2003, 465) und vom 29.04.2004 (ZInsO 2004, 674) führt der BGH aus, trotz einer fehlenden gesetzlichen Regelung wie § 210 InsO sei es im Falle der erneuten Masseunzulänglichkeit geboten, auf den Einwand des Verwalters hin, die Neumasse reiche nicht zur Befriedigung aller fälligen Neumasseverbindlichkeiten aus, nur die Feststellungsklage der Gläubiger zuzulassen.
  • OLG Zweibrücken, 10.04.2019 - 1 U 101/17

    Wann sind Mietschuld Altmasse- und wann Neumasseschulden?

    Mit der bewussten Wahl für oder gegen eine solche Freistellung entscheidet der Verwalter darüber, ob eine Masseschuld als Alt- oder Neumasseverbindlichkeit einzuordnen ist (vgl. BGH, Urteil vom 03.04.2004, Az. IX ZR 101/02, NJW 2003, 2454; BGH Urteil vom 29.04.2004, Az. IX ZR 141/03, DZWIR 2005, 116 ff; OLG Stuttgart, Urteil vom 09.05.2011, Az. 5 U 7/11; BeckRS 2011, 16757; Hefermehl in Münchener Kommentar InsO, 3. Aufl. 2013, § 209 Rn 33).
  • LAG Hamm, 14.10.2004 - 4 Sa 1740/03

    1. Unzulässigkeit der Leistungsklage für Lohnansprüche aus Annahmeverzug aus der

    Eine Neumasseverbindlichkeit nach § 209 Abs. 1 Nr. 2 InsO liegt nur vor, wenn die Verbindlichkeit nach der Anzeige der Masseunzulänglichkeit (unmittelbar) durch selbstbestimmtes Handeln des Insolvenzverwalters i.S.v. § 55 Abs. 1 Nr. 1 InsO begründet worden ist ( BGH , Urt. v. 29.04.2004 - IX ZR 141/03, ZinsO 2004, 674 = ZIP 2004, 1277).
  • BGH, 26.06.2008 - IX ZR 146/07

    Zurückweisung der Nichtzulassungsbeschwerde betreffend die Inanspruchnahme der

    Welche Anforderungen an eine "Inanspruchnahme" der Gegenleistung gemäß § 209 Abs. 2 Nr. 3 InsO zu stellen sind, ist durch die bisherige Senatsrechtsprechung hinreichend geklärt (vgl. BGHZ 154, 358, 364 ff; BGH, Urt. v. 29. April 2004 - IX ZR 141/03, ZInsO 2004, 674, 675).
  • OLG Rostock, 26.02.2007 - 3 W 5/07

    Prozesskostenhilfe: Rechtsverteidigung eines Insolvenzverwalters zur Abwehr von

    Im massearmen Insolvenzverfahren über das Vermögen des Mieters ist der Insolvenzverwalter daher zur Abwendung von Neumasseverbindlichkeiten gehalten, den Vermieter freizustellen, d. h. ihm die Mietsache zur Rücknahme anzubieten, andernfalls nimmt er die Vermieterleistung für die Insolvenzmasse in Anspruch (BGH, Urt. v. 03.04.2003 - IX ZR 101/02, ZIP 2003, 914 = NJW 2003, 2454; BGH, Urt. v. 04.12.2003 - IX ZR 222/02, ZIP 2004, 326 = NZM 2004, 224 [dort unter II. 2. b]; BGH, Urt. v. 29.04.2004 - IX ZR 141/03, ZInsO 2004, 674).
  • BGH, 27.04.2010 - IX ZA 9/10

    Antrag auf Gewährung von Prozesskostenhilfe für die Einlegung und Durchführung

    Nach gefestigter Rechtsprechung kann nach der Anzeige der Masseunzulänglichkeit durch den Insolvenzverwalter eine Masseverbindlichkeit nicht mehr im Wege der Leistungsklage verfolgt werden (BGHZ 154, 358, 360; 167, 178, 182 Rn. 8; BGH, Urt. v. 4. Dezember 2003 - IX ZR 222/02, WM 2004, 295, 298; v. 29. April 2004 - IX ZR 141/03, ZInsO 2004, 674, 675; BAG ZIP 2002, 628, 629 f).
  • BGH, 29.09.2005 - IX ZB 98/05

    Rechtsfolgen der Anzeige der Masseunzulänglichkeit

  • OLG Koblenz, 11.05.2007 - 8 U 1776/05

    Mietvertrag; Insolvenzverfahren: Anspruch auf Mietzahlung bei fortgesetztem

  • LAG Hamm, 27.10.2005 - 4 Sa 1709/04

    Ausnahmsweise Zulässigkeit einer Leistungsklage auf Restzahlung eines

  • LAG Hamm, 26.08.2004 - 4 Sa 1853/03

    Rang von Nachteilsausgleichsansprüchen bei Anzeige der Masseunzulänglichkeit in

  • OLG Düsseldorf, 11.07.2013 - 24 U 32/13

    Betriebskostennachforderung ist regelmäßig Insolvenzforderung

  • OLG Dresden, 17.07.2007 - 5 U 464/07

    Anspruch eines Vermieters von Geschäftsräumen gegen den Insolvenzverwalter der

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht