Rechtsprechung
   LG Düsseldorf, 18.03.2009 - 12 O 5/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,4095
LG Düsseldorf, 18.03.2009 - 12 O 5/09 (https://dejure.org/2009,4095)
LG Düsseldorf, Entscheidung vom 18.03.2009 - 12 O 5/09 (https://dejure.org/2009,4095)
LG Düsseldorf, Entscheidung vom 18. März 2009 - 12 O 5/09 (https://dejure.org/2009,4095)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,4095) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • stroemer.de

    Dean Reed

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Unterlassung der Verbreitung einer Fotografie einer natürlichen Person; Haftung des Verlages als Störer für die Verbeitung einer privaten Fotografie; Allgemeine Prüfungspflicht des Verlages hinsichtlich eines groben Verstoßes gegen Schutzrechte; Haftung des Verbreiters ...

  • kanzlei.biz

    Keine Kenntnis, keine Haftung

  • kanzlei.biz

    Keine Kenntnis, keine Haftung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (7)

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    §§ 823 Abs. 1, 2, 1004 Abs. 1 BGB, Art. 1, 2 GG
    Ein Buchhändler haftet nicht für eine Persönlichkeitsverletzung in Büchern

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    § 823 Abs. 1, 2 BGB i.V.m. Art. 1, 2 GG; § 1004 Abs. 1 BGB
    Buchhändler haftet nicht für den Inhalt

  • webshoprecht.de (Leitsatz und Auszüge)

    Buchhandel - Fotos - Urheberrechtsschutz

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Ausschluß der Mitstörerhaftung eines Buchhändlers durch Einbau von ISBN-Filter

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Keine Mitstörerhaftung eines Online-Buchhändlers für rechtswidrige Titel

  • beck.de (Kurzinformation)

    Haftung eines Onlinebuch-Verlags verneint

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Keine Mitstörerhaftung eines Online-Buchhändlers für rechtswidrige Titel

Papierfundstellen

  • MMR 2009, 505 (Ls.)
  • MIR 2009, Dok. 080
  • ZUM-RD 2009, 279
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BGH, 05.11.2015 - I ZR 88/13

    Werbung für geschütztes Werk bzw. Vervielfältigungsstücke

    Ein Verschulden ist nicht Voraussetzung für die Annahme einer Täterschaft (vgl. BGH, Urteil vom 11. März 2009 - I ZR 114/06, GRUR 2009, 597 Rn. 16 bis 20 = WRP 2009, 730 - Halzband; J. B. Nordemann in Fromm/Nordemann, Urheberrecht, 11. Aufl., § 97 UrhG Rn. 29; Wild in Schricker/Loewenheim, Urheberrecht, 4. Aufl., § 97 UrhG Rn. 122; Meckel in Dreyer/Kotthoff/Meckel, Urheberrecht, 3. Aufl., § 97 UrhG Rn. 26; Reber in Möhring/Nicolini, Urheberrecht, 3. Aufl., § 97 UrhG Rn. 36, 39; v. Wolff in Wandtke/Bullinger, Urheberrecht, 4. Aufl., § 97 UrhG Rn. 35; Dreier/Specht in Dreier/Schulze, UrhG, 5. Aufl., § 97 Rn. 40; aA LG Düsseldorf, ZUM-RD 2009, 279, 280).
  • LG Berlin, 10.05.2012 - 16 O 199/11

    Vervielfältigung und Verbreitung von ungenehmigten Filmaufnahmen zum Thema

    Allerdings mehren sich in Rechtsprechung und Literatur Stimmen, die eine täterschaftliche Haftung für "technische Multiplikatoren" wie bspw. Online-Buchhändler in Frage stellen (LG Berlin, 15 0 120/06 = NJW 2009, 787 = GRUR-RR 2009, 216; LG Hamburg, 308 0 16/11 = GRUR-RR 2011, 249; LG Düsseldorf, 12 0 5/09 = ZUM-RD 2009, 279).
  • LG Hamburg, 26.04.2013 - 308 S 11/12

    Urheberrechtsverletzung durch gewerbliches Handeltreiben mit sog.

    Das LG Düsseldorf hat mit Urteil vom 18.3.2009 (BeckRS 2009 10948 - Dean Reed) ebenfalls einen Online-Buchhändler, der unwissentlich ein Buch im Sortiment anbot, in dem sich ein urheberrechtswidrig abgedrucktes Foto befand, weder als Täter noch als Teilnehmer oder Störer auf Unterlassung haften lassen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht