Rechtsprechung
   LG Köln, 08.05.2013 - 28 O 452/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,9970
LG Köln, 08.05.2013 - 28 O 452/12 (https://dejure.org/2013,9970)
LG Köln, Entscheidung vom 08.05.2013 - 28 O 452/12 (https://dejure.org/2013,9970)
LG Köln, Entscheidung vom 08. Mai 2013 - 28 O 452/12 (https://dejure.org/2013,9970)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,9970) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • aufrecht.de

    "Miserabler Service" erlaubte Kundenbewertung?

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Unterbindung einer bewertenden Meinungsäußerung eines Kunden im Bewertungsportal von Amazon

  • kanzlei.biz

    Kein Unterlassungsanspruch bei negativen Werturteilen bei Amazon

  • kanzlei-rader.de

    Zur Verletzung des Unternehmenspersönlichkeitsrechts durch negative Bewertung bei Amazon

  • aufrecht.de

    "Miserabler Kundenservice" ist zulässige Kundenbewertung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (16)

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Bewertung von Unternehmen: "Miserabler Service” ist Meinungsäußerung

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Zulässigkeit von kritisierenden Onlinebewertungen

  • heise.de (Pressebericht, 01.08.2013)

    Online-Händler muss negative Bewertung hinnehmen

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Amazon-Nutzer darf Verkäufer im Rahmen seiner Bewertung als "kundenfreundlich" bezeichnen und ihm "miserablen Service" unterstellen

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    "Miserabler Kundenservice" ist erlaubte Kundenbewertung

  • blog-it-recht.de (Kurzinformation)

    Kundenbewertung Miserabler Kundenservice auf Amazon: Was müssen Händler hinnehmen?

  • antiquariatsrecht.de (Kurzinformation)

    Online-Händler muss sich eventuell negative Bewertung gefallen lassen

  • e-recht24.de (Kurzinformation)

    Amazon & Co.: Dürfen Händler mit den Worten Miserabler Service bewertet werden?

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Händler kann schlechte Bewertungen seines Kundenservices nicht unterbinden

  • internetrecht-freising.de (Kurzinformation)

    "Miserabler Kundenservice" als Bewertung durch Kunden zulässig

  • onlinehaendler-news.de (Kurzinformation)

    Online-Händler müssen sich eine Bewertung mit Miserabler Kundenservice gefallen lassen

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Pauschale negative Kundenbewertung im Internet zulässig, wenn sie als Werturteil formuliert ist

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Negative Bewertung von Online-Händler kann zulässig sein

  • ra-herrle.de (Kurzinformation)

    Online-Händler muss negative Kundenbewertung hinnehmen

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    EBay, Amazon etc: Negative ungerechtfertigte und/oder beleidigende Bewertung

  • anwalt.de (Kurzinformation und Auszüge)

    Pauschale negative Kundenbewertung im Internet zulässig, wenn sie als Werturteil formuliert ist

Besprechungen u.ä.

Papierfundstellen

  • ZUM-RD 2013, 660
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Dortmund, 01.08.2014 - 3 O 500/13

    Keine Wiederholungsgefahr bei lang zurückliegenden Ehrverletzungen

    Wertbestimmend für den Unterlassungsanspruch ist die gemäß § 3 ZPO zu schätzende Beeinträchtigung, die von dem beanstandeten Verhalten verständigerweise zu besorgen ist und die mit der jeweils begehrten Maßnahme beseitigt werden soll (vgl. Zöller-Herget, ZPO, 29. Auflage 2012, § 3 Rn. 16 Stichwort "Unterlassung"; OVG Münster, Beschl. v. 11.07.2011 - 13 E 600/11 - NJW 2011, 2824; LG Köln, Urt. v. 08.05.2013 - 28 O 452/12 - ZUM-RD 2013, 660, 661).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht