Rechtsprechung
   LSG Hessen, 31.03.1987 - L 4 V 892/82   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1987,4524
LSG Hessen, 31.03.1987 - L 4 V 892/82 (https://dejure.org/1987,4524)
LSG Hessen, Entscheidung vom 31.03.1987 - L 4 V 892/82 (https://dejure.org/1987,4524)
LSG Hessen, Entscheidung vom 31. März 1987 - L 4 V 892/82 (https://dejure.org/1987,4524)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1987,4524) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Opfer; Opferentschädigung; Polizeibeamter; Schlägerei; Zeuge; Ermittlungsverfahren; Schadensersatzprozeß; Vernehmung; Sozialgericht; Mitverursachung; Gewaltopfer; Unbilligkeit; Abwägung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 1989, 2286
  • zfs 1987, 244
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • SG Karlsruhe, 16.03.2012 - S 1 VG 4035/11

    Gewaltopferentschädigung - Leistungsausschluss - Mitverursachung - leichtfertige

    Wer sich, ohne dass - wie hier - sozial- oder gemeinnützige Motive vorliegen, in eine solche Gefahrenlage begibt und darin verweilt, kann nicht erwarten, dass die Allgemeinheit für einen dabei erlittenen Körperschaden aufkommt (vgl. BSG USK 99120 sowie USK 99140; ferner Hess. LSG, ZfS 1987, 244, 246).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht