Rechtsprechung
   OLG Hamm, 16.03.1988 - 20 U 168/87   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1988,3886
OLG Hamm, 16.03.1988 - 20 U 168/87 (https://dejure.org/1988,3886)
OLG Hamm, Entscheidung vom 16.03.1988 - 20 U 168/87 (https://dejure.org/1988,3886)
OLG Hamm, Entscheidung vom 16. März 1988 - 20 U 168/87 (https://dejure.org/1988,3886)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1988,3886) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Geltung des Versicherungsschutz-Ausschlusses

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    AHB § 4 Nr. 1.6 Abs. 1 b

Papierfundstellen

  • VersR 1989, 468
  • r+s 1988, 293
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Oldenburg, 24.06.1998 - 2 U 80/98

    Bearbeitungsschaden, Bearbeitungsklausel, Deckungsschutz, Ausschlußobjekt

    Vielmehr können die Ausschlußvoraussetzungen auch dann gegeben sein, wenn die Tätigkeit an oder mit der beschädigten Sache weder geboten noch zweckmäßig, sondern falsch, unvernünftig oder verboten war oder aus einem sonstigen Grund offensichtlich dem Zweck des Auftrags oder dem Willen des Auftraggebers widersprach (BGH VersR 1960, 109; BGH VersR 1961, 601; BGH r+s 1998, 58; KG VersR 1977, 1141; OLG Hamm VersR 1989, 468).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   OLG Schleswig, 15.07.1987 - 9 U 108/86   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1987,12245
OLG Schleswig, 15.07.1987 - 9 U 108/86 (https://dejure.org/1987,12245)
OLG Schleswig, Entscheidung vom 15.07.1987 - 9 U 108/86 (https://dejure.org/1987,12245)
OLG Schleswig, Entscheidung vom 15. Juli 1987 - 9 U 108/86 (https://dejure.org/1987,12245)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1987,12245) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • VersR 1988, 1302
  • r+s 1988, 293 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Kaiserslautern, 21.06.2019 - 3 O 357/16

    20 % Mitverschulden bei 11-jährigem Kind, wenn es sich zu nahe an der Fahrbahn

    Zur Vermeidung einer Gefährdung dieser Teilnehmer gehört dabei insbesondere, dass der Fahrzeugführer eine erhöhte Aufmerksamkeit walten lässt, eine vorsichtige Fahrweise beachtet, auch eine rechtzeitige erhebliche Verminderung der ansonsten zulässigen Geschwindigkeit vornimmt und auch die angrenzenden Straßenteile beobachtet (Burmann, in: Burmann/Heß/Hühnermann/Jahnke, Straßenverkehrsrecht, 25. Auflage 2018, § 3 Rn. 50), insbesondere am Fahrbahnrand stehende Kinder müssen beobachtet werden (OLG Schleswig, Urteil vom 15. Juli 1987 - 8 U 108/86 - r+s 1988, S. 293).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   LG Bonn, 17.03.1988 - 8 S 479/87   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1988,13269
LG Bonn, 17.03.1988 - 8 S 479/87 (https://dejure.org/1988,13269)
LG Bonn, Entscheidung vom 17.03.1988 - 8 S 479/87 (https://dejure.org/1988,13269)
LG Bonn, Entscheidung vom 17. März 1988 - 8 S 479/87 (https://dejure.org/1988,13269)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1988,13269) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • r+s 1988, 293
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   LG Duisburg, 16.06.1988 - 2 S 236/87   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1988,17849
LG Duisburg, 16.06.1988 - 2 S 236/87 (https://dejure.org/1988,17849)
LG Duisburg, Entscheidung vom 16.06.1988 - 2 S 236/87 (https://dejure.org/1988,17849)
LG Duisburg, Entscheidung vom 16. Juni 1988 - 2 S 236/87 (https://dejure.org/1988,17849)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1988,17849) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • r+s 1988, 293 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VGH Baden-Württemberg, 19.05.1988 - 2 S 1988/87

    Zweitwohnungssteuer

    Der Satzungsgeber ist nicht gehalten, die Zweitwohnungsteuerpflicht durch eine in der Satzung festgelegte zeitliche Schranke zu begrenzen (st.Rpsr. des Senats, vgl. Urteile vom 25.9.1986 - 2 S 1485/85 - vom 10.2.1987 - 2 S 3139/86 - vom 12.6.1987 - 2 S 236/87 -).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht