Weitere Entscheidung unten: LG Essen, 16.06.2003

Rechtsprechung
   OLG Celle, 09.10.2003 - 8 U 256/02   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2003,3478
OLG Celle, 09.10.2003 - 8 U 256/02 (https://dejure.org/2003,3478)
OLG Celle, Entscheidung vom 09.10.2003 - 8 U 256/02 (https://dejure.org/2003,3478)
OLG Celle, Entscheidung vom 09. Januar 2003 - 8 U 256/02 (https://dejure.org/2003,3478)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,3478) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de

    Unfallversicherung: Unwirksame Leistungsablehnung durch inländisches "back-office" einer ausländischen Versicherung; kein Risikoausschluss für Motorradzuverlässigkeitsfahrt; keine grobe Fahrlässigkeit bei fehlender Schutzbrille

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Unfallversicherung: Unwirksame Leistungsablehnung durch inländisches "back-office" einer ausländischen Versicherung; kein Risikoausschluss für Motorradzuverlässigkeitsfahrt; keine grobe Fahrlässigkeit bei fehlender Schutzbrille

  • Judicialis

    Bürgerliches Recht

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Zur Frage der Leistungsfreiheit eines ausländischen Versicherers für Schäden, die durch einen Unfall bei einer Motorrad-Zuverlässigkeitsfahrt entstanden sind - strenge Anforderungen an die Rechtsfolgenbelehrung des Versicherers

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch auf Gewährung von Versicherungsschutz aus Unfallversicherung; Unfall bei Motorrad-Geschicklichkeitsfahrt und Zuverlässigkeitsfahrt; Augenverletzung durch hochgeschleuderte Steine; Obliegenheitsverletzung durch Fahren ohne Schutzbrille; Versicherungsvertraglicher Riskoausschluss für Fahrzeugrennen; Treuwidrige Berufung auf Leistungsfreiheit wegen Klagefristversäumung ; Provozierung einer Klage gegen den falschen Versicherer; Verwirrende und missverständliche Gestaltung des Versicherungsscheins

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2004, 679
  • VersR 2005, 1066 (Ls.)
  • r+s 2004, 164
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Frankfurt, 15.10.2014 - 7 U 202/13

    Rennklausel und Gleichmäßigkeitsprüfung

    Das Oberlandesgericht Celle (U. v. 9.10.2003, Az. 8 U 256/02) versteht die Klausel so, dass mit diesem Risikoausschluss Rennen gemeint sind, bei denen nach der Abrede der beteiligten Fahrer der Schnellste gewinnen soll.
  • OLG Celle, 12.01.2005 - 4 U 162/04

    Leistungsfreiheit wegen Teilnahme an einer Motorsportveranstaltung in der

    Andererseits gilt der Ausschluss nicht nur für Rennen, bei denen es auf die Erreichung einer technisch absolut möglichen Höchstgeschwindigkeit ankommt, sondern auch für die typischen Rennveranstaltungen, bei denen es auf die nach den jeweiligen Strecken- und Situationsbedingungen relativ höchste Geschwindigkeit ankommt (OLG Celle in OLG Report Celle 2004, 240 f. = NJW-RR 2004, 679 ).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   LG Essen, 16.06.2003 - 1 O 170/02   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2003,39258
LG Essen, 16.06.2003 - 1 O 170/02 (https://dejure.org/2003,39258)
LG Essen, Entscheidung vom 16.06.2003 - 1 O 170/02 (https://dejure.org/2003,39258)
LG Essen, Entscheidung vom 16. Juni 2003 - 1 O 170/02 (https://dejure.org/2003,39258)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,39258) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • r+s 2004, 164
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Celle, 20.08.2009 - 8 U 10/09

    Unfallversicherung: Anspruch wegen einer Rotatorenmanschettenfraktur unter

    Insoweit wird auch in der Rechtsprechung vielfach darauf hingewiesen, dass eine Rotatorenmanschettenruptur nur außerordentlich selten Folge eines Unfalls ist, sondern meist infolge einer degenerativ verlaufenden Verschleißerkrankung eintritt (LG Bochum, r+s 2008, 434. LG Essen, r+s 2004, 164. LG Kiel, Urt. vom 18. April 2007 - 12 O 64/06 ,veröffentlicht bei juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht