Weitere Entscheidung unten: BGH, 08.06.1993

Rechtsprechung
   BGH, 07.07.1993 - 5 StR 303/93   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1993,4070
BGH, 07.07.1993 - 5 StR 303/93 (https://dejure.org/1993,4070)
BGH, Entscheidung vom 07.07.1993 - 5 StR 303/93 (https://dejure.org/1993,4070)
BGH, Entscheidung vom 07. Juli 1993 - 5 StR 303/93 (https://dejure.org/1993,4070)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1993,4070) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Wolters Kluwer

    Zeitpunkt der Beendigung einer qualifizierten Verletzung von Privatgeheimnissen - Zusammenfall von Vollendung und Beendigung bei einer mittelbaren Falschbeurkundung - Voraussetzungen für die Annahme eines tateinheitlich in Mittäterschaft begangenen Betruges

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StGB §§ 78a, 203

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NStZ 1993, 538
  • wistra 1993, 264
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BayObLG, 20.07.1995 - 4St RR 4/95

    Öffentliche Vergabe und Weitergabe von Informationen an Interessenten - Betrug,

    Die Beendigung der Tat und damit der Beginn der Verjährungsfrist (§ 78a S. 1 StGB ) tritt mit der letzten Annahme von Vorteilen ein, auch wenn der Tatbestand an sich schon mit dem Fordern oder Sichversprechenlassen vollendet ist (vgl. BGHSt 10, 237/243; 11, 345/347; NStZ 1993, 538 ; Dreher/Tröndle StGB 47. Aufl. § 78a Rn. 2).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   BGH, 08.06.1993 - 5 StR 151/93   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1993,4188
BGH, 08.06.1993 - 5 StR 151/93 (https://dejure.org/1993,4188)
BGH, Entscheidung vom 08.06.1993 - 5 StR 151/93 (https://dejure.org/1993,4188)
BGH, Entscheidung vom 08. Juni 1993 - 5 StR 151/93 (https://dejure.org/1993,4188)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1993,4188) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Wolters Kluwer

    Voraussetzungen für das Vorliegen eines Versuchs der Hehlerei - Voraussetzungen für das Vorliegen eines Gesamtvorsatzes

  • rechtsportal.de

    StGB §§ 259, 22

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • StV 1993, 472 (Ls.)
  • wistra 1993, 264
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 06.12.1994 - 5 StR 305/94

    Serienstraftat der Beihilfe zur versuchten gewerbsmäßigen Hehlerei (Schätzung des

    Unumgänglich wird eine solche Schätzung namentlich dann sein, wenn Belege über kriminelle Geschäfte abhanden gekommen sind oder von vornherein fehlten (vgl. auch zu ähnlichen Fällen: BGH wistra 1993, 264; BGH, Beschluß vom 4. Mai 1993 - 5 StR 69/93 -).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht