Rechtsprechung
   OLG Oldenburg, 17.01.2005 - Ss 428/04 (I 2)   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,5136
OLG Oldenburg, 17.01.2005 - Ss 428/04 (I 2) (https://dejure.org/2005,5136)
OLG Oldenburg, Entscheidung vom 17.01.2005 - Ss 428/04 (I 2) (https://dejure.org/2005,5136)
OLG Oldenburg, Entscheidung vom 17. Januar 2005 - Ss 428/04 (I 2) (https://dejure.org/2005,5136)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,5136) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Judicialis

    Fahrerlaubnis, Entziehung, Ungeeignetheit, Zeitpunkt

  • blutalkohol PDF, S. 439

    Zeitpunkt der gerichtlichen Feststellung der Ungeeignetheit i. S. d. § 69 StGB

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StGB § 69 Abs. 1
    Fahrerlaubnis, Entziehung, Ungeeignetheit, Zeitpunkt

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Feststellung der Ungeeignetheit eines Angeklagten zum Führen von Kraftfahrzeugen im Zeitpunkt der Hauptverhandlung; Berücksichtigung des Verhaltens des Angeklagten nach der Tat

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • zfs 2005, 260
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Köln, 01.03.2013 - 1 RVs 36/13

    Rückrechnung der Blutalkoholwerte als Grundlage für die Ermittlung von

    Eine ausdrückliche Erörterung dieses Gesichtspunkts ist geboten, wenn entweder schon die - vor allem erstmalige - Tat selbst von Besonderheiten gekennzeichnet ist, die gegen einen künftigen Missbrauch der Fahrerlaubnis sprechen können, oder wenn hierfür nach der Tat eingetretene Umstände sprechen (vgl. BGH [27.8.98] DAR 1999, 197; OLG Oldenburg zfs 2005, 260; SenE v. 02.11.2000 - Ss 434/00 -).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht