Rechtsprechung
   KG, 22.02.2008 - 6 U 133/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,1986
KG, 22.02.2008 - 6 U 133/07 (https://dejure.org/2008,1986)
KG, Entscheidung vom 22.02.2008 - 6 U 133/07 (https://dejure.org/2008,1986)
KG, Entscheidung vom 22. Februar 2008 - 6 U 133/07 (https://dejure.org/2008,1986)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,1986) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • IWW
  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Berlin-Brandenburg

    § 536a Abs 1 BGB, § 836 Abs 1 S 2 BGB
    Haftpflichtversicherung: Versicherungsschutz für den Vermieter gegen den Schadenersatzanspruch des Mieters wegen Mietmangels; Entlastung des Vermieters im Rahmen der Haftung als Grundstücksbesitzer; Leistungspflicht des Haftpflichtversicherers trotz objektiver ...

  • Judicialis
  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Schadensersatzanspruch des Mieters gegen Vermieter

  • grundeigentum-verlag.de(Abodienst, Leitsatz frei)

    Haftpflichtversicherungsschutz des Vermieters gegenüber Schadensersatzanspruch des Mieters nach § 536 a Abs. 1 BGB; Leistungspflicht des Haftpflichtversicherers bei Obliegenheitsverletzung des Eigentümers; Haftung; Beschädigung des Mietereigentums; Schaden am Auto des ...

  • FIS Money Advice (Volltext/Auszüge)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Versicherungsschutz des Haftpflichtversicherers bei Schadenersatzanspruch des Mieters gegen den Vermieter

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Wohngebäudeversicherung kann Vermieterhaftung abdecken

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • IWW (Kurzinformation)
  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Mietrecht - Schäden beim Mieter - Gebäudeversicherung haftet!

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Schadenersatzanspruch eines Mieters gegen den Vermieter nach § 536a Abs. 1 BGB als Inanspruchnahme "auf Grund gesetzlicher Haftpflichtbestimmungen"; Anspruch des Vermieters gegen seinen Haftpflichtversicherer auf Versicherungsschutz; Bestehen einer Entlastungsmöglichkeit im ...

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Gebäudeversicherung haftet auch für Schäden beim Mieter des Versicherten

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Abwasserrohr fällt in der Tiefgarage auf ein Auto - Haftpflichtversicherer der Hauseigentümerin muss für den Schaden des Mieters aufkommen

Besprechungen u.ä. (2)

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Abflussrohr stürzt auf PKW des Mieters: Greift Gebäudehaftpflichtversicherung? (IMR 2008, 1058)

  • ibr-online (Entscheidungsbesprechung)

    Leistungsfreiheit infolge Obliegenheitsverletzung in der Haftpflichtversicherung (IMR 2009, 1029)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2008, 890
  • NZM 2008, 569
  • ZMR 2008, 621
  • NJ 2008, 314
  • VersR 2008, 914
  • zfs 2008, 342
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Dortmund, 29.01.2009 - 2 S 33/08

    Beauftragung eines eigenen Anwalts durch Versicherungsnehmer -

    Dies würde voraussetzen, dass der Beklagte seinen Prozessbevollmächtigten zumindest teilweise mit der Verwaltung des Versicherungsvertrages betraut hätte (vgl. hierzu Rixecker, Anm. zu KG Berlin zfs 2008, 342 ff.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht