Rechtsprechung
   BGH, 13.11.2013 - I ZR 143/12   

Volltextveröffentlichungen (13)

  • lexetius.com

    UrhG § 2 Abs. 1 Nr. 4, Abs. 2, § 32 Abs. 1 Satz 3, Abs. 2 Satz 2, § 32a Abs. 1 Satz 1

  • MIR - Medien Internet und Recht

    Geburtstagszug - An den Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst sind grundsätzlich keine anderen Anforderungen zu stellen als an den Urheberrechtsschutz von Werken der zweckfreien bildenden Kunst oder des literarischen und musikalischen Schaffens.

  • IWW
  • openjur.de

    §§ 2 Abs. 2, 2 Abs. 1 Nr. 4, 32 Abs. 1 Satz 3, 32a Abs. 1 Satz 1, 32 Abs. 2 Satz 2 UrhG
    Geburtstagszug

  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 2 Abs 1 Nr 4 UrhG, § 2 Abs 2 UrhG, § 32 Abs 1 S 3 UrhG, § 32 Abs 2 S 2 UrhG, § 32a Abs 1 S 1 UrhG
    Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst - Geburtstagszug

  • Telemedicus

    Schöpfungshöhe bei angewandter Kunst - Geburtstagszug

  • Jurion

    Anforderungen an den Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst im Sinne von § 2 Abs. 1 Nr. 4 UrhG

  • debier datenbank

    Geburtstagszug

    §§ 2 Abs. 1 Nr. 4, Nr. 7, Abs. 2, 32 Abs. 1 S. 3, Abs. 2 S. 2, 32a Abs. 1 S. 1 UrhG

  • kanzlei.biz
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Anforderungen an den Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst im Sinne von § 2 Abs. 1 Nr. 4 UrhG

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Urheberrecht - Angewandte Kunst: Wann beginnt der Urheberrechtsschutz?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (42)

  • bundesgerichtshof.de (Pressemitteilung)

    Zum Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst

  • MIR - Medien Internet und Recht (Kurzmitteilung)

    Der BGH läuft dem Auge davon - Keine höheren Anforderungen an den Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst

  • internet-law.de (Kurzinformation)

    Kleine Münze für alle: BGH senkt Schutzuntergrenze für Werke der angewandten Kunst

  • beck-blog (Kurzinformation)

    Oh je: Der BGH will kleine Münze für alle urheberrechtlichen Werkarten

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    Paradigmenwechsel - Der BGH senkt die Anforderungen an den Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Zum Urheberrechtsschutz von Spielwaren als Werk der angewandten Kunst - Geburtstagszug

  • ra-plutte.de (Kurzinformation)

    Urheberrechtliche "Kleine Münze” auch bei Werken der angewandten Kunst

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Urheberrechtsschutz Werke der angewandten Kunst

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst

  • Kanzlei Prof. Schweizer (Pressemitteilung)

    Bahnbrechendes aus Karlsruhe: Faktische Abschaffung der Unterschiede zwischen angewandter und bildender Kunst

  • urheberrecht.org (Kurzinformation)

    Zum Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Urheberrechtsschutz bei Werken der angewandten Kunst

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Zum Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst - Geburtstagszug

  • ip-rechtsberater.de (Kurzinformation)

    Rechtsprechungsänderung des BGH im Hinblick auf Urheberrechtsschutz bei Werken der angewandten Kunst

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Rechtsprechungsänderung des BGH im Hinblick auf Urheberrechtsschutz bei Werken der angewandten Kunst

  • schluender.info (Kurzinformation)

    Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst

  • blog-it-recht.de (Kurzinformation)

    Der Geburtstagszug: Zum Urheberrecht bei angewandter Kunst

  • kweber-kanzlei.de (Kurzinformation)

    Urheberrechtsschutz von Zeichnungen über Spielwaren

  • raschlegal.de (Kurzinformation)

    Änderung der Rechtsprechung zur urheberrechtlichen Schutzfähigkeit von Werken der angewandten Kunst

  • rechtsportlich.net (Kurzinformation)

    Design-Recht - Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst

  • angster.net (Zusammenfassung)

    Urheberrechtsschutz bei Werken der angewandten Kunst: Änderung der Rechtsprechung

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst

  • dr-schenk.net (Kurzinformation)

    Urheberrechtsschutz auch bei Werken der angewandten Kunst

  • dr-wachs.de (Kurzinformation und -anmerkung)

    Abmahnung wegen Foodporn

  • haerlein.de (Zusammenfassung)

    Zum Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst - Rechtsprechungsänderung

  • kpw-law.de (Kurzinformation)

    Paradigmenwechsel beim Bundesgerichtshof - Urheberschutz jetzt auch für einfache Werke der angewandten Kunst!

  • kvlegal.de (Kurzinformation und Pressemitteilung)

    Design ist Kunst ist Design ist Kunst ist Design

  • lto.de (Kurzinformation)

    Zur angewandten Kunst - Urheberrechtsschutz für Geburtstagszug

  • nachtwey-ip.eu (Kurzinformation)

    Die Schutzfähigkeit angewandter Kunst

  • nachtwey-ip.eu (Kurzinformation)

    Sekt oder Selters - vor und nach dem Geburtstagszug

  • new-media-law.net (Kurzinformation und Auszüge)

    Geburtstagszug

  • ra-staemmler.de (Kurzinformation)

    Anforderung an die Gestaltungshöhe bei Werken der angewandten Kunst

  • recht-freundlich.de: RA Thomas Feil (Kurzinformation)

    Schöpfungshöhe der angewandten Kunst

  • recht-freundlich.de: RA Thomas Feil (Kurzinformation)

    Zum Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst

  • rechtambild.de (Kurzinformation)

    Ein Geburtstagszug macht der gesamten Messebranche Dampf

  • wkdis.de (Kurzinformation)

    Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst

  • wkdis.de (Kurzinformation)

    Werke der angewandten Kunst nur urheberschutzfähig, wenn sie künstlerische Leistung zeigen

  • wvr-law.de (Kurzinformation)

    Bundesgerichtshof hebt seine Rechtsprechung zum urheberrechtlichen Schutz von Designs auf

  • klaka.com (Kurzinformation)

    Urheberrechtsschutz gilt auch für Gestaltung von Gebrauchsgegenständen

Besprechungen u.ä. (8)

  • dr-wachs.de (Kurzinformation und -anmerkung)

    Abmahnung wegen Foodporn

  • e-recht24.de (Entscheidungsbesprechung)

    Designer: Urheberrechtsschutz auch für Logos?

  • ifross.org (Entscheidungsbesprechung)

    Design-Schutz erweitert

  • urheberrecht-leipzig.de (Entscheidungsbesprechung)

    Designschutz über das Urheberrecht vom BGH geschützt? - Werden Designs auch über das Urheberrecht geschützt?

  • wkdis.de (Entscheidungsbesprechung)

    Urheberrecht an Werken der angewandten Kunst

  • wkdis.de (Entscheidungsbesprechung)

    Werke der angewandten Kunst nur urheberschutzfähig, wenn sie künstlerische Leistung zeigen

  • eikel-partner.de PDF (Entscheidungsbesprechung)

    Ein Geburtstagszug rammt die Möbelbranche

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Anforderungen an die Gestaltungshöhe bei Werken der angewandten Kunst? (IBR 2014, 1209)

Sonstiges (4)

  • wkdis.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des BGH vom 13.11.2013, Az.: I ZR 143/12 (Gestaltungshöhe von Werken der angewandten Kunst - Geburtstagszug)" von RA Dr. Gernot Schulze, original erschienen in: NJW 2014, 469 - 475.

  • wkdis.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des BGH vom 13.11.2013, Az.: I ZR 143/12 (Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst)" von Dr. Stephan Szalai, LL.M., original erschienen in: ZUM 2014, 225 - 234.

  • wkdis.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des BGH vom 13.11.2013, Az.: I ZR 143/12 (Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst)" von RAin Dr. Eva Vonau, original erschienen in: CR 2014, 161 - 168.

  • wkdis.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Urheberrechtsschutz für Werke angewandter Kunst - BGH gibt ständige Rechtsprechung auf - Zugleich eine Anmerkung zu BGH, Urteil vom 13.11.2013 - I ZR 143/12 - Geburtstagszug" von RA Dr. Nils Rauer und RAin Diana Ettig, LL.M., original erschienen in: WRP 2014, 135 - 140.

Verfahrensgang

Zeitschriftenfundstellen

  • BGHZ 199, 52
  • NJW 2014, 469
  • MDR 2014, 172
  • GRUR 2014, 175
  • MMR 2014, 333
  • MIR 2013, Dok. 097
  • K&R 2014, 106
  • ZUM 2014, 225



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (20)  

  • BGH, 05.11.2015 - I ZR 91/11  

    Werbung für den Erwerb eines Werkes greift in das Urheberrecht ein

    Die Beantwortung der Frage, ob einem Erzeugnis Kunstwerkeigenschaft zukommt und ob es insbesondere einen ausreichenden Grad eigenschöpferischer Kraft offenbart, ist im wesentlichen Sache des Tatrichters (st. Rspr.; vgl. BGH, Urteil vom 22. Juni 1995 - I ZR 119/93, GRUR 1995, 581, 582 = WRP 1995, 908 - Silberdistel; Urteil vom 13. November 2013 - I ZR 143/12, BGHZ 199, 52 Rn. 45 - Geburtstagszug).

    Die Beurteilung des Berufungsgerichts wird von der Revision nicht angegriffen und lässt keinen Rechtsfehler erkennen (zu den Anforderungen an den Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst, die einem Geschmacksmusterschutz zugänglich sind vgl. BGHZ 199, 52 Rn. 26 bis 41 - Geburtstagszug; zum Urheberrechtsschutz von Möbelmodellen vgl. BGH, Urteil vom 27. Februar 1961 - I ZR 127/59, GRUR 1961, 635, 637 f. - Stahlrohrstuhl I; Urteil vom 27. Mai 1981 - I ZR 102/79, GRUR 1981, 820, 822 f. - Stahlrohrstuhl II; Urteil vom 10. Dezember 1986 - I ZR 15/85, GRUR 1987, 903, 904 f.; Loewenheim in Schricker/Loewenheim, Urheberrecht, 4. Aufl., § 2 UrhG Rn. 169; Schulze in Dreier/Schulze, UrhG, 5. Aufl., § 2 Rn. 171).

  • BGH, 16.04.2015 - I ZR 225/12  

    Zur urheberrechtlichen Zulässigkeit der Übernahme von kurzen Musiksequenzen als

    Dabei ist auch im Hinblick auf Musikwerke zu berücksichtigen, dass für einen urheberrechtlichen Schutz eine nicht zu geringe Gestaltungshöhe zu fordern ist (vgl. BGH, Urteil vom 13. November 2013 - I ZR 143/12, BGHZ 199, 52 Rn. 40 - Geburtstagszug).
  • OLG Schleswig, 11.09.2014 - 6 U 74/10  

    Geburtstagszug, Geburtstagskarawane - Urheberrechtsschutz von Werken der

    Zur Werkqualität von Erzeugnissen der angewandten Kunst (hier: Entwürfe für Spielwaren) nach neuer Rechtsprechung (Umsetzung von BGH, Urteil vom 13. November 2013 - I ZR 143/12 - Geburtstagszug) 2. Verjährung von Auskunftsansprüchen des Urhebers gegen den Werknutzer zur Durchsetzung von Ansprüchen auf angemessene Vergütung (§§ 32, 32a UrhG) ab Kenntnis des Urhebers vom Verkaufserfolg als "Bestseller" 3. Entstehen neuer Auskunftsansprüche in unverjährter Zeit nur bei substantiierter Darlegung eines neu entstandenen Missverhältnisses zwischen - fiktiv - angepasster Vergütung und den weiterhin gezogenen Vorteilen und Erträgen aus der Werknutzung.

    Der Bundesgerichtshof hat mit Urteil vom 13. November 2013 - I ZR 143/12 - (im Folgenden: Revisionsentscheidung) zwar die Auffassung des Senats gebilligt, dass die Klägerin keine Ansprüche aus § 2 Abs. 1 Nr. 7 UrhG herleiten könne.

  • BGH, 05.11.2015 - I ZR 76/11  

    Werbung für geschütztes Werk bzw. Vervielfältigungsstücke

    Die Beantwortung der Frage, ob einem Erzeugnis Kunstwerkeigenschaft zukommt und ob es insbesondere einen ausreichenden Grad eigenschöpferischer Kraft offenbart, ist im wesentlichen Sache des Tatrichters (st. Rspr.; vgl. BGH, Urteil vom 22. Juni 1995 - I ZR 119/93, GRUR 1995, 581, 582 = WRP 1995, 908 - Silberdistel; Urteil vom 13. November 2013 - I ZR 143/12, BGHZ 199, 52 Rn. 45 - Geburtstagszug).

    Die Beurteilung des Berufungsgerichts wird von der Revision nicht angegriffen und lässt keinen Rechtsfehler erkennen (zu den Anforderungen an den Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst, die einem Geschmacksmusterschutz zugänglich sind, BGHZ 199, 52 Rn. 26 bis 41 - Geburtstagszug).

  • OLG Köln, 20.02.2015 - 6 U 131/14  

    Urheberrechtliche Schutzfähigkeit einer Urne

    Zur Begründung hat es ausgeführt, dass die Urne "Hirsch" - jedenfalls unter Berücksichtigung der Maßstäbe, die der Bundesgerichtshof in der Entscheidung "Geburtstagszug" (GRUR 2014, 175) aufgestellt habe - als Werk der angewandten Kunst urheberschutzfähig sei.

    Eine solche setzt eine individuelle Prägung voraus, deren ästhetischer Gehalt einen solchen Grad erreicht hat, dass nach Auffassung der für Kunst empfänglichen und mit Kunstanschauungen einigermaßen vertrauten Kreise von einer "künstlerischen" Leistung gesprochen werden kann (BGHZ 199, 52 = GRUR 2014, 175 Tz. 15 - Geburtstagszug m. w. N.).

    Die Züge eines Werkes, das eher am unteren Rand des urheberrechtlichen Schutzes angesiedelt ist, verblassen eher als ein im hohen Grade eigenständiges, komplexes Werk (BGHZ 199, 52 = GRUR 2014, 175 Tz. 41 - Geburtstagszug; Bullinger, in: Wandtke/Bullinger, Urheberrecht, 4. Aufl. 2014, § 24 Rn. 10, m. w. N.).

    In diesem Zusammenhang ist ferner darauf hinzuweisen, dass der Bundesgerichtshof in der genannten Entscheidung als Begründung für seine Abkehr von der bisherigen Rechtsprechung maßgeblich auf die Neugestaltung des Geschmacksmusterrechts durch das Geschmacksmusterreformgesetz vom 12.3.2004 abgestellt hat (BGHZ 199, 52 = GRUR 2014, 175 Tz. 26 - Geburtstagszug).

  • OLG Frankfurt, 26.05.2015 - 11 U 18/14  

    Urheberrechtlicher Schutz einer Bedienungsanleitung

    Bei Sprachwerken gilt insofern der Grundsatz der "kleinen Münze" (vgl. BGH GRUR 2014, 175 - Geburtstagszug Rn. 18).
  • OLG Düsseldorf, 06.05.2014 - 20 U 174/12  

    Ansprüche auf Unterlassung der Verwendung eines Werbetextes im Zusammenhang mit

    Bei Sprachwerken gilt insofern seit jeher der Grundsatz der "kleinen Münze", wie zuletzt in Erinnerung gerufen durch die Entscheidung "Geburtstagszug" des Bundesgerichtshofs (GRUR 2014, 175).
  • OLG Frankfurt, 27.05.2014 - 11 U 117/12  

    Ansatz von EUR 7.500 pro Motivbild; aufgrund einheitlichen Angriffs aber keine

    Hierauf kommt es aber letztendlich nicht an, da nach der Entscheidung des BGH vom 13.11.2013, I ZR 143/12 (GRUR 2014, 175) - Geburtstagszug -, seit dem Inkrafttreten des Geschmacksmusterreformgesetzes am 1.6.2004 auch in diesem Fall keine höheren Anforderungen an die Gestaltungshöhe zu stellen wären.
  • OLG Düsseldorf, 03.06.2015 - 15 U 34/14  

    Funkarmbanduhr IV

    Es ist nicht einmal ersichtlich, dass der durchschnittliche Kaufinteressent für Kunst empfänglich und mit Kunstanschauungen einigermaßen vertraut ist (vgl. BGH, GRUR 2014, 175 - Geburtstagszug).
  • OLG Frankfurt, 12.05.2015 - 11 U 104/14  

    Schutzbereich eines farbigen Stoffmusters

    Dabei kann letztendlich offen bleiben, ob dem Stoffmuster der Klägerin, wie es im Antrag zu 4a) wiedergegeben ist, unter Berücksichtigung der neueren Rechtsprechung des BGH (GRUR 2014, 175 - Geburtstagszug) Urheberrechtsschutz zukommt und ob durch die Verbreitung des gegenständlichen Schuhs urheberrechtliche Nutzungsrechte verletzt werden.
  • OLG Düsseldorf, 21.05.2015 - 15 U 34/14  

    Ansprüche wegen Verletzung eines Patents für eine Funkuhr mit in das Gehäuse

  • OLG Frankfurt, 30.06.2015 - 11 U 56/15  

    Darlegung für erstmaliges Erscheinen; Wahrscheinlichkeit einer Doppelschöpfung

  • OLG Frankfurt, 20.01.2015 - 11 U 101/12  

    Anforderungen an unlautere systematische Nachahmung; fehlende Übernahme eines das

  • OLG Köln, 23.10.2015 - 6 U 34/15  

    Zulässigkeit der Vervielfältigung und Verbreitung eines außen an einem Seeschiff

  • OLG Köln, 22.05.2015 - 6 U 157/14  

    Wettbewerbswidrigkeit der Bewerbung von Türdrückern und Fenstergriffen mit der

  • LG München I, 18.07.2014 - 21 O 12546/13  

    Anspruch auf Unterlassung der öffentlichen Zugänglichmachung des Werks eines

  • FG Köln, 30.10.2014 - 15 K 3326/11  

    Frage der Anwendung des ermäßigten Steuersatzes auf Umsätze aus der Betreuung

  • LG München I, 26.11.2014 - 37 O 28164/13  
  • VG Hamburg, 26.02.2015 - 20 K 2855/13  

    Sondernutzung; Kunst im öffentlichen Raum

  • OLG Düsseldorf, 11.02.2014 - 20 U 76/13  
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht