Verwaltungsverfahrensgesetz (Bund)

   Teil VI - Rechtsbehelfsverfahren (§§ 79 - 80)   

§ 79
Rechtsbehelfe gegen Verwaltungsakte

Für förmliche Rechtsbehelfe gegen Verwaltungsakte gelten die Verwaltungsgerichtsordnung und die zu ihrer Ausführung ergangenen Rechtsvorschriften, soweit nicht durch Gesetz etwas anderes bestimmt ist; im Übrigen gelten die Vorschriften dieses Gesetzes.

Rechtsprechung zu § 79 BVwVfG

64 Entscheidungen zu § 79 BVwVfG in unserer Datenbank:

In diesen Entscheidungen suchen:

Alle 64 Entscheidungen

Querverweise

Auf § 79 BVwVfG verweisen folgende Vorschriften:
    Verwaltungsverfahrensgesetz (Bund) (BVwVfG) 
      Anwendungsbereich, örtliche Zuständigkeit, elektronische Kommunikation, Amtshilfe, europäische Verwaltungszusammenarbeit
        Anwendungsbereich, örtliche Zuständigkeit, elektronische Kommunikation
          § 2 (Ausnahmen vom Anwendungsbereich)
Redaktionelle Querverweise zu § 79 BVwVfG:
    Verwaltungsgerichtsordnung (VwGO)
      Gerichtsverfassung
        Gerichte
          §§ 1 ff [Unabhängigkeit der Verwaltungsgerichtsbarkeit]
        Verwaltungsrechtsweg und Zuständigkeit
          §§ 42 ff [Anfechtungs- und Verpflichtungsklage, Klagebefugnis]
     
      Verfahren
        Besondere Vorschriften für Anfechtungs- und Verpflichtungsklagen
          §§ 68 ff [Vorverfahren]
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht