Rechtsprechung
   BGH, 30.01.2007 - X ZR 156/02   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,3474
BGH, 30.01.2007 - X ZR 156/02 (https://dejure.org/2007,3474)
BGH, Entscheidung vom 30.01.2007 - X ZR 156/02 (https://dejure.org/2007,3474)
BGH, Entscheidung vom 30. Januar 2007 - X ZR 156/02 (https://dejure.org/2007,3474)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,3474) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • bundesgerichtshof.de PDF
  • Judicialis
  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Anwendung des § 117 Abs. 1 Patentgesetz (PatG) auf eine neue eingeschränkte Verteidigung; Einschränkung der Geltendmachung neuer Tatsachen und Beweismittel im Nichtigkeitsberufungsverfahren; Erhebung einer Nichtigkeitsklage nach Ablauf der Schutzdauer des Streitpatents; ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    IntPatÜG Art. II § 6, EPÜ Art. 138, PatG §§ 22 117
    "Rückspülbare Filterkerze"; Geltendmachung neuer Tatsachen und Beweismittel; Neu eingeschränkter Verteidigung eines Patents

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Verfahrensrecht - § 117 Abs. 1 PatG im Nichtigkeitsberufungsverfahren

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • GRUR 2007, 578
  • GRUR Int. 2007, 530
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (11)

  • BGH, 18.02.2010 - Xa ZR 52/08

    Formteil

    Patentansprüche, Beschreibung und Zeichnungen der Anmeldeunterlagen sind indessen gleichwertige Offenbarungsmittel (BGHZ 111, 21, 26 - Crackkatalysator; BGH, Urt. v. 4.5.1995 - X ZR 29/93, GRUR 1996, 757, 762 - Zahnkranzfräser; Urt. v. 30.1.2007 - X ZR 156/02, GRUR 2007, 578, 580 - rückspülbare Filterkerze; EPA, ABl. EPA 1985, 193, 199 ff. - Wandelement/VEREINIGTE METALLWERKE; Busse/Keukenschrijver, PatG, 6. Aufl., § 34 Rdn. 248; Schulte/Moufang, PatG, 8. Aufl., § 34 Rdn. 329).

    Soweit der Bundesgerichtshof zum Patentgesetz 1968 angenommen hat, ein Merkmal sei im allgemeinen dann nicht als zur Erfindung gehörig offenbart, wenn es nur aus der Patentzeichnung ersichtlich sei, auch wenn die Patentzeichnung nur eine einzige Ausführungsform zeige (BGHZ 83, 83 - Verteilergehäuse; ebenso noch Benkard/Schäfers, PatG, 10. Aufl., § 34 Rdn. 30), hat er daran demgemäß für das geltende Recht nicht festgehalten (BGH GRUR 2007, 578, 580 - rückspülbare Filterkerze).

  • BGH, 26.06.2014 - X ZR 6/11

    Patentfähigkeit von Verbindungen in einem Kommunikationssystem mit drahtlosem

    Patentansprüche, Beschreibung und Zeichnungen der Anmeldeunterlagen sind dabei grundsätzlich gleichwertige Offenbarungsmittel (BGH, Urteile vom 30. Januar 2007 - X ZR 156/02, GRUR 2007, 578, 580 - rückspülbare Filterkerze; vom 18. Februar 2010 - Xa ZR 52/08, GRUR 2010, 599 Rn. 22 - Formteil).
  • BGH, 15.07.2014 - X ZR 119/11

    Patentnichtigkeitsverfahren: Einschränkung des Patentanspruchs auf Schaltungen

    Patentansprüche, Beschreibung und Zeichnungen der Anmeldeunterlagen sind dabei grundsätzlich gleichwertige Offenbarungsmittel (BGH, Urteile vom 30. Januar 2007 - X ZR 156/02, GRUR 2007, 578, 580 - rückspülbare Filterkerze; vom 18. Februar 2010 - Xa ZR 52/08, GRUR 2010, 599 Rn. 22 - Formteil).
  • BPatG, 21.02.2011 - 3 Ni 2/09

    Patentnichtigkeitsklageverfahren - "Lysimeterstation" - in der mündlichen

    Dies steht auch im Einklang mit der fehlenden Bindung, jederzeitigen Änderbarkeit und Rücknahme der beschränkten Verteidigung als rein prozessrechtliche Verfügung bis zum rechtskräftigen Abschluss des Verfahrens (vgl. auch BGH GRUR 2004, 583 - Tintenstandsdetektor, m. w. N.; GRUR 2007, 578 - rückspülbare Filterkerze).
  • BPatG, 14.09.2016 - 6 Ni 79/14

    Patentfähigkeit des Streitpatents mit der Bezeichnung "Einrichtung zum

    Grundsätzlich sind Patentansprüche, Beschreibung und Zeichnungen der Anmeldeunterlagen als gleichwertige Offenbarungsmittel anzusehen (BGHZ 111, 21, 26 - Crackkatalysator; BGH, Urt. v. 4.5.1995 - X ZR 29/93, GRUR 1996, 757, 762 - Zahnkranzfräser; Urt. v. 30.1.2007 - X ZR 156/02, GRUR 2007, 578, 580 - rückspülbare Filterkerze).
  • LG München I, 13.01.2016 - 21 O 22538/15

    Einstweilige Verfügung bei Gebrauchsmusterverletzung

    Da die gesamte Offenbarung der Anmeldeunterlagen zu berücksichtigen ist (BGH GRUR 2007, 578 -Rückspülbare Filterkerze), bilden die Zeichnungen als relevante Teile der Anmeldeunterlagen ein gegenüber den Ansprüchen und der Beschreibung gleichwertiges Offenbarungsmittel, so dass es nicht darauf ankommt, dass sich der Begriff "durch ... hindurch" sonst nirgends in den Anmeldeunterlagen finden lassen soll.
  • BPatG, 10.07.2018 - 5 Ni 5/17
    Denn nach BGH, Urteil vom 30. Januar 2007 - X ZR 156/02 - "Rückspülbare Filterkerze", können auch Zeichnungen ein der Beschreibung gleichwertiges Offenbarungsmittel sein.
  • BPatG, 10.06.2015 - 35 W (pat) 421/13

    Schutzbereich eines Gebrauchsmusters ist nicht nur durch die Beschreibung und die

    Sie sind daher integraler Bestandteil der Offenbarung einer Erfindung und ebenso wie die Patentansprüche und die Beschreibung gleichwertige Offenbarungsmittel (BGH, Urteil vom 4.5.1995 - X ZR 29/93, GRUR 1996, 757 bis 762 - Zahnkranzfräser, sowie BGH Urteil v. 30.01.2007 - X ZR 156/02, GRUR 2007, 578 bis 580 - rückspülbare Filterkerze).
  • BPatG, 13.12.2018 - 8 W (pat) 8/16
    Dabei sind die Zeichnungen ein der Beschreibung gleichwertiges Offenbarungsmittel (BGH GRUR 2007, 578 Rückspülbare Filterkerze).
  • BPatG, 04.12.2007 - 6 W (pat) 323/04
    Die Zeichnungen sind ein der Beschreibung gleichwertiges Offenbarungsmittel (vgl. nur Schäfers in Benkard, EPÜ, 2002, Art. 83 Rdn. 22; Keukenschrijver in Busse, PatG, 6. Aufl. 2003, § 3 PatG Rdn. 119 f.; EPA T 169/83, ABl. EPA 1985, 193 - Wandelement; Teschemacher in Münchner Gemeinschaftskommentar zum EPÜ, Art. 83 Rdn. 28, 31 f.) und können deshalb auch Grundlage für die Aufnahme einschränkender Merkmale sein (vgl. BGH GRUR 2007, 578, 580 - Rückspülbare Filterkerze).
  • BPatG, 24.02.2015 - 23 W (pat) 32/12

    Patentfähigkeit des angemeldeten Patents mit der Bezeichnung

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht