Vorhang auf
für eine neue Art, Gesetze zu lesen

Vergleichen Sie die beiden Versionen, indem Sie den Schieberegler bewegen. Vergrößern

Lesen Sie nun - optional - auf dejure.org Gesetzestexte in einer neuen, übersichtlicheren Darstellung: Gegenüber der herkömmlichen Darstellung erscheint in der neuen Fassung jeder Satz in einem eigenen Absatz. Dies ist führt zwar zu einem etwas größeren Platzverbrauch, gleichzeitig aber zu einer besseren Lesbarkeit. Jeder Satz mit seinem eigenen Regelungsgehalt tritt so prägnanter hervor.

Auch in der neuen Darstellung bleibt natürlich die Unterscheidung zwischen Absätzen und Sätzen erhalten. Sie wird besonders deutlich gemacht. Auch unsere praktische Zitierfunktion, mit der Sie per Mausbewegung ein kopierbares Zitat erzeugen können, steht weiterhin zur Verfügung.

Ziehen Sie im obigen Bild den Schieberegler zur Seite, um den Unterschied der beiden Darstellungen zu sehen.

Sie wechseln die Darstellung über das Zahnradsymbol oberhalb des Gesetzestextes (siehe nächste Abbildung). Als eingeloggter Nutzer können Sie diese Einstellung automatisch für alle Seiten gelten lassen. Denken Sie daran: Die Registrierung bei dejure.org ist dauerhaft kostenlos.

Probieren Sie es aus am Beispiel von § 5 IfSG!