Neu: Merkfunktion

Neu: Merkfunktion
Sprechblase

Mit mehr als 1 Million dokumentierten Gerichtsentscheidungen bietet dejure.org die größte kostenlose Rechtsprechungsdatenbank im deutschen Internet. Als Nachweisdatenbank bietet sie mehr als nur den Zugriff zu Volltext- und Leitsatzveröffentlichung: Zu den einzelnen Entscheidungen finden Sie Kurzzusammenfassungen, Presseberichte und Besprechungen, übersichtlich zusammengestellt. Mit der integrierten Wird-zitiert-von-Funktion werden die Bezüge zwischen Entscheidungen und die Entwicklung der Rechtsprechung recherchierbar.

Jetzt können Sie noch effizienter mit der Rechtsprechungsdatenbank arbeiten: Als eingeloggte Benutzer können Sie recherchierte Entscheidungen in Ihrem Benutzerbereich ablegen ("Merkfunktion"). Dabei haben Sie auch die Möglichkeit, thematisch zusammengehörige (etwa: auf ein Mandat bezogene) Entscheidungen in Ordner zusammenzufassen und Notizen hinzuzufügen.

Screenshot 01: Merkfunktion Formular

Sprechblase

Die Merkfunktion bietet aber noch mehr: Sie können die abgelegten Entscheidungen automatisch "beobachten" lassen. Sie haben die Möglichkeit, einzelne Entscheidungen so zu markieren, daß Sie benachrichtigt werden, wenn bestimmte "Ereignisse" eintreten:

  • die Veröffentlichung des Volltextes (je nach Gericht kann es zwischen Bekanntwerden einer Entscheidung und der Veröffentlichung der Entscheidungsgründe Wochen oder Monate dauern),
  • eine neue Besprechung,
  • eine neue Folgeentscheidung (Beispiel: Entscheidung wurde auf ein Rechtsmittel hin aufgehoben oder bestätigt),
  • ein neues Zitat der Entscheidung durch eine andere Entscheidung (Wird-zitiert-von-Funktion).

Screenshot 02: Benachrichtigungs-E-Mail

Auf Ihrer Einstellungsseite können Sie festlegen, wie Sie benachrichtigt werden: Nur innerhalb von dejure.org oder auch per E-Mail.

Auch die neuen Funktionen sind dauerhaft kostenlos.