Rechtsprechung
   BVerwG, 06.04.1967 - II B 9.66   

Volltextveröffentlichung

  • Jurion

    Grundsätzliche Bedeutung einer Rechtssache - Nebentätigkeit eines Richters als Kammeranwalt bei einem Bezirksberufsgericht für Ärzte und als juristischer Berater des Vorstands einer Bezirksärztekammer - Erteilung von Rechtsauskünften durch einen Richter - Begriff des "Rechtsgutachtens" im Sinne des Deutschen Richtergesetzes (DRiG)

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht