Rechtsprechung
   EuGH, 16.02.2017 - C-501/16 P   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,7754
EuGH, 16.02.2017 - C-501/16 P (https://dejure.org/2017,7754)
EuGH, Entscheidung vom 16.02.2017 - C-501/16 P (https://dejure.org/2017,7754)
EuGH, Entscheidung vom 16. Februar 2017 - C-501/16 P (https://dejure.org/2017,7754)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,7754) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

Kurzfassungen/Presse

  • Europäischer Gerichtshof (Tenor)

    Monster Energy / EUIPO

    Rechtsmittel - Art. 181 der Verfahrensordnung des Gerichtshofs - Unionsmarke - Widerspruchsverfahren - Anmeldung eines Bildzeichens mit den Wortbestandteilen "MAD CATZ" - Zurückweisung des Widerspruchs

Sonstiges (3)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Monster Energy / EUIPO

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Rechtsmittel - Art. 181 der Verfahrensordnung des Gerichtshofs - Unionsmarke - Widerspruchsverfahren - Anmeldung eines Bildzeichens mit den Wortbestandteilen "MAD CATZ" - Zurückweisung des Widerspruchs

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Rechtsmittel

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • EuGH, 15.01.2019 - C-553/18

    Lion's Head Global Partners/ EUIPO

    Plus précisément, en contestant l'appréciation du Tribunal relative à l'existence de similitudes visuelles, phonétiques et conceptuelles entre les marques en conflit, la requérante se borne à remettre en cause l'analyse de nature factuelle à laquelle le Tribunal s'est livré, ce qui échappe au contrôle de la Cour (voir, par analogie, ordonnance du 16 février 2017, Monster Energy/EUIPO, C-501/16 P, non publiée, EU:C:2017:140, points 5 et 6).
  • EuGH, 15.01.2019 - C-554/18

    Lion's Head Global Partners/ EUIPO - Rechtsmittel - Art. 181 der

    Deuxièmement, en ce qui concerne l'argument par lequel elle conteste l'appréciation du Tribunal relative à l'existence de similitudes visuelles, phonétiques et conceptuelles entre les marques en conflit, la requérante se borne à remettre en cause l'analyse de nature factuelle à laquelle le Tribunal s'est livré, ce qui échappe au contrôle de la Cour (voir, par analogie, ordonnance du 16 février 2017, Monster Energy/EUIPO, C-501/16 P, non publiée, EU:C:2017:140, points 5 et 6).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht