Rechtsprechung
   LAG Sachsen, 14.06.2010 - 3 Sa 666/09   

Volltextveröffentlichungen (4)

  • LAG Sachsen PDF
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Unbegründeter Befangenheitsantrag wegen unvollständiger Protokollierung; Zulässigkeit des Befangenheitsantrag bis zum vollständigen Abschluss der Instanz

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Unbegründeter Befangenheitsantrag wegen unvollständiger Protokollierung; Zulässigkeit des Befangenheitsantrags bis zum vollständigen Abschluss der Instanz

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

  • ArbG Dresden - 11 Ca 34/09
  • LAG Sachsen, 14.06.2010 - 3 Sa 666/09



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • OLG Zweibrücken, 08.01.2013 - 3 W 146/12  

    Richterablehnung: Besorgnis der Befangenheit nach einer lautstarken

    Allein hieraus ist insoweit kein Rückschluss auf eine etwaige Voreingenommenheit des abgelehnten Richters zu ziehen (vgl. etwa KG, KG R 2000, 310; Sächsisches Landesarbeitsgericht, Beschluss vom 14. Juni 2010, Az.: 3 Sa 666/09, zitiert nach juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht