Rechtsprechung
   LG Hamburg, 27.10.2006 - 308 O 304/05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,16788
LG Hamburg, 27.10.2006 - 308 O 304/05 (https://dejure.org/2006,16788)
LG Hamburg, Entscheidung vom 27.10.2006 - 308 O 304/05 (https://dejure.org/2006,16788)
LG Hamburg, Entscheidung vom 27. Januar 2006 - 308 O 304/05 (https://dejure.org/2006,16788)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,16788) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Ein Vertrag bleibt ungeachtet eines Insolvenzverfahrens und einer Erfüllungsablehnung durch den Insolvenzverwalter bestehen und ist rein insolvenzmäßig abzuwickeln; Auswirkung der Eröffnung eines Insolvenzvverfahrens auf die materiell-rechtliche Umgestaltung eines ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2007, 3215
  • NZI 2008, 128 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG München I, 09.02.2012 - 7 O 1906/11

    Insolvenzverfahren: Insolvenzfestigkeit von einfachen Patentlizenzen

    Sowohl das LG München I (vgl. ZUM-RD 2007, 498, 503) als auch das Landgericht Hamburg (vgl. NJW 2007, 3215, 3217) haben entschieden, dass die Gewährung ausschließlich, unwiderruflich und zeitlich und örtlich unbeschränkt gewährter Lizenzen an Urheberrechten nicht durch die Nichterfüllungswahl nach § 103 InsO beendet werden könne, da eine ausschließliche Lizenz Verfügungscharakter habe und damit dem Wahlrecht des Insolvenzverwalters nicht zugänglich sei.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht