Rechtsprechung
   OLG Schleswig, 24.02.2006 - 1 U 107/04   

Volltextveröffentlichung

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Beseitigungsanspruch des Anfechtungsgläubigers bei Grundstücksbelastungen; Anspruch auf Duldung der Zwangsvollstreckung wegen Anfechtung einer Rechtshandlung nach dem Anfechungsgesetz (AnfG); Begriff der Unzulänglichkeit des Schuldnervermögens; Objektive Gläubigerbenachteiligung bei Übertragung des Grundbesitzes; Konnexität zwischen Rückgewähranspruch nach Anfechtungsrecht und Darlehensrückzahlungsanspruch

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht