Rechtsprechung
   VGH Baden-Württemberg, 20.06.2017 - DL 13 S 214/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,23154
VGH Baden-Württemberg, 20.06.2017 - DL 13 S 214/17 (https://dejure.org/2017,23154)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 20.06.2017 - DL 13 S 214/17 (https://dejure.org/2017,23154)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 20. Juni 2017 - DL 13 S 214/17 (https://dejure.org/2017,23154)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,23154) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • Justiz Baden-Württemberg

    Disziplinarklageverfahren; konsensuale Berichterstatterentscheidung; Verhalten außerhalb des Dienstes

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    § 7 Abs 3 VwGOAG BW, § 24 Abs 1 S 1 BeamtStG, § 34 S 3 BeamtStG, § 47 Abs 1 S 2 BeamtStG, § 29 Abs 1 BtMG, § 29a Abs 1 BtMG, § 29a Abs 2 BtMG, § 30 Abs 1 S 1 DG BW, § 87a Abs 2 VwGO, § 87a Abs 3 VwGO
    Disziplinarklageverfahren; konsensuale Berichterstatterentscheidung; Verhalten außerhalb des Dienstes

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Besetzung der Disziplinarkammer; Berichterstatter; Einzelrichter; Zurückstufung; Außerdienstliches Dienstvergehen; Handeltreiben mit Betäubungsmitteln; Unerlaubter Besitz von Betäubungsmitteln; Mittelschweres Dienstvergehen; Nachhaltiger Vertrauensverlust

  • rechtsportal.de

    Entscheid des Verwaltungsgerichts durch den Berichterstatter in Verfahren über eine Klage gegen eine Disziplinarverfügung; Ahndung von außerhalb des Dienstes begangener schwerer Straftaten mit einer Freiheitsstrafe; Qualifizierende Voraussetzungen für ein ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Entscheid des Verwaltungsgerichts durch den Berichterstatter in Verfahren über eine Klage gegen eine Disziplinarverfügung; Ahndung von außerhalb des Dienstes begangener schwerer Straftaten mit einer Freiheitsstrafe; Qualifizierende Voraussetzungen für ein ...

  • Wolters Kluwer (Kurzinformation)

    Außerdienstliches Dienstvergehen bei mit einer Freiheitsstafe geahndeter außerdienstlicher Straftat

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 2018, 154
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 07.12.2020 - AnwZ (Brfg) 19/19

    Anfechtung der Wahl zum Vorstand in der Kammerversammlung wegen unzulässiger

    Das gilt auch für die Rüge, das Gericht in erster Instanz sei nicht ordnungsgemäß besetzt gewesen (vgl. BGH, Beschluss vom 30. Juni 1980 - AnwZ (B) 3/80, BGHZ 77, 327, 329; Beschluss vom 2. April 2001 - AnwZ (B) 32/00, juris Rn. 7; Beschluss vom 26. November 2007 - AnwZ (B) 102/05, juris Rn. 7; BVerwG, Urteil vom 20. August 1965 - IV C 119/65, NJW 1965, 2317; Beschluss vom 19. Juli 2010 - 2 B 127/09, juris Rn. 5 ff.; VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 20. Juni 2017 - DL 13 S 214/17, juris Rn. 30).
  • VGH Baden-Württemberg, 26.07.2017 - DL 13 S 552/16

    Zurückstufung eines Beamten bei einem schweren Dienstvergehen

    Dieses Verständnis liegt auch den §§ 26 ff. LDG zugrunde (vgl. dazu Amtliche Begründung zu § 26 LDG, a.a.O., S. 86, Urteile des Disziplinarsenats vom 20.06.2017 - DL 13 S 214/17 - und vom 24.08.2011 - DL 13 S 583/11 -, jew. juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht