Rechtsprechung
   AG Bonn, 28.01.2014 - 109 C 228/13   

Volltextveröffentlichungen (8)

  • openjur.de

    Allgemeines Persönlichkeitsrecht; Lichtbilder; Fotos; Naturschutz; Allgemeininteresse; Recht am eigenen Bild

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    Allgemeines Persönlichkeitsrecht; Lichtbilder; Fotos; Naturschutz; Allgemeininteresse; Recht am eigenen Bild

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    Privatperson darf nicht Fotoaufnahmen von anderen Personen aufnehmen, die Ordnungswidrigkeiten begehen (Führen eines unangeleinten Hundes im Naturschutzgebiet)

  • ra-skwar.de

    Persönlichkeitsrecht, Verletzung des - Fotos, heimliche

  • kanzlei.biz

    Selbst ernannter Ordnungshüter darf keine Beweisfotos von Personen machen

  • rabüro.de

    Zur Zulässigkeit heimlicher Fotoaufnahmen von Dritten

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Unterlassung von Fotoaufnahmen vom Hundausführen ohne Leine im Naturschutzgebiet ohne Einwilligung des Fotografierten

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (11)

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Unterlassungsanspruch für Anfertigen von gezielten Fotos in der Öffentlichkeit

  • lawblog.de (Kurzinformation)

    Noch ein Knöllchen-Horst

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Ordnungshüter darf keine Fotos von Personen machen

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Keine Fotoaufnahmen von anderen Personen, die Ordnungswidrigkeiten begehen

  • jurion.de (Kurzinformation)

    Heimliche Fotoaufnahmen von Zuwiderhandlung gegen Hundeanleinpflicht verstoßen gegen Persönlichkeitsrecht der Hundehalter

  • myheimat.de (Kurzinformation)

    Fotorecht: Neues vom Recht am eigenen Bild

  • lawbster.de (Kurzinformation)

    Heimliche Bildaufnahmen an öffentlichen Orten

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Heimliche Fotoaufnahmen auch ohne Verbreitungsabsicht unzulässig

  • anwaltauskunft.de (Kurzinformation)

    Keine heimlichen Beweisfotos gegen Hundehalter

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Fotografieren von Personen zu Beweiszwecken

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Selbst ernannter Ordnungshüter darf keine Fotos von Personen zur Beweissicherung machen - Grundrechtlich geschütztes Recht am eigenen Bild wird verletzt

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • LG Bonn, 07.01.2015 - 5 S 47/14  

    Private Fotos zur Verfolgung von Ordnungswidrigkeiten verboten

    Die Berufung des Beklagten gegen das Urteil des Amtsgerichts Bonn vom 28.01.2014 - 109 C 228/13 - wird zurückgewiesen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht