Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 29.04.2009 - 11 A 3657/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,20375
OVG Nordrhein-Westfalen, 29.04.2009 - 11 A 3657/06 (https://dejure.org/2009,20375)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 29.04.2009 - 11 A 3657/06 (https://dejure.org/2009,20375)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 29. April 2009 - 11 A 3657/06 (https://dejure.org/2009,20375)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,20375) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse

Verfahrensgang

  • VG Düsseldorf - 16 K 218/06
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 29.04.2009 - 11 A 3657/06
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (27)

  • BVerwG, 20.10.2015 - 3 C 15.14

    Straßenverkehrsbehörde; Ausführung der Straßenverkehrs-Ordnung; sachliche

    Damit lässt § 44 Abs. 1 Satz 1 StVO, auch wenn die Ermächtigungsgrundlage für das behördliche Handeln der polizeilichen Generalklausel entnommen werden muss, keinen Raum für die Anwendung der Zuständigkeitsregelungen des Polizeigesetzes (entsprechend für eine Anwendbarkeit von § 44 Abs. 1 StVO zur Durchsetzung des Verbots verkehrsgefährdender Werbung nach § 33 StVO, OVG Frankfurt (Oder), Beschluss vom 4. März 1996 - 4 B 3/96 - NVwZ 1997, 202 ; der Sache nach ebenso OVG Münster, Urteil vom 29. April 2009 - 11 A 3657/06 - juris Rn. 59; König, in: Hentschel/König/Dauer, Straßenverkehrsrecht, 43. Aufl. 2015, § 44 StVO Rn. 3; Koehl, in: Haus/Krumm/Quarch, Gesamtes Verkehrsrecht, § 44 StVO Rn. 3; Laub, SVR 2006, 281 ; vgl. auch Mußmann, Allgemeines Polizeirecht in Baden-Württemberg, 3. Aufl. 1992, Rn. 108).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 01.10.2020 - 11 A 3626/19
    vgl. hierzu etwa OVG NRW, Urteil vom 29. April 2009 - 11 A 3657/06 -, juris, Rn. 24 f., m. w. N., und Beschluss vom 15. September 2017 - 11 A 2702/09 -, juris, Rn. 11, m. w. N.; nachgehend: BVerwG, Beschluss vom 31. Mai 2018 - 9 B 39.17 -, juris.

    vgl. OVG NRW, Urteile vom 29. April 2009 - 11 A 3657/06 -, juris, Rn. 51; und vom 21. November 2002 - 11 A 5497/99 -, juris, Rn. 53; und siehe auch PrOVG, Urteil vom 2. Juli 1934 - IV C 77/33 -, PrOVGE 94, 143 (145); siehe aber OVG NRW, Urteil vom 18. Dezember 1963 - IV A 707/61 -, OVGE 19, 175 (178 f.), wonach die Widmungstheorie auf vor 1875 entstandene Straßen nicht anwendbar ist.

    vgl. OVG NRW, Urteile vom 19. Mai 2016 - 11 A 1090/14 -, NWVBl. 2017, 80 (82) = juris, Rn. 59, m. w. N., und vom 29. April 2009 - 11 A 3657/06 -, juris, Rn. 53, m. w. N., sowie Beschluss vom 6. Mai 2014 - 11 A 2478/12 -, juris, Rn. 19.

    vgl. OVG NRW, Urteile vom 19. Mai 2016 - 11 A 1090/14 -, NWVBl. 2017, 80 (82) = juris, Rn. 61, und vom 29. April 2009 - 11 A 3657/06 -, juris, Rn. 56 ff., jeweils m. w. N.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 26.02.2018 - 11 A 129/15

    Die Elastizität der Widmung von Wegen und ihre Grenzen

    vgl. hierzu etwa OVG NRW, Urteil vom 29. April 2009 - 11 A 3657/06 -, juris, Rn. 24 f., m. w. N.

    vgl. dazu : OVG NRW, Urteil vom 29. April 2009 - 11 A 3657/06 -, juris, Rn. 30 ff., m. w. N.

    Eine ausdrückliche oder konkludente Widmung nach den Grundsätzen der Widmungstheorie des Preußischen OVG, vgl. dazu etwa OVG NRW, Urteil vom 19. Juni 2000 - 11 A 1045/97 -, juris, Rn. 62, Urteil vom 29. April 2009 - 11 A 3657/06 -, juris, Rn. 49 ff., m. w. N., und Urteil vom 19. Mai 2016 - 11 A 1090/14 -, NWVBl. 2017, 80 = juris, Rn. 46 ff., m. w. N.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 21. November 2002 - 11 A 5497/99 -, juris, Rn. 53, Urteil vom 29. April 2009 - 11 A 3657/06 -, juris, Rn. 51, s. a. PrOVG, Urteil vom 2. Juli 1934 - IV C 77/33 -, PrOVGE 94, 143 (145).

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 29. April 2009 - 11 A 3657/06 -, juris, Rn. 53, m. w. N., Urteil vom 19. Mai 2016 - 11 A 1090/14 -, NWVBl. 2017, 80 (82) = juris, Rn. 59, m. w. N., und Beschluss vom 6. Mai 2014 - 11 A 2478/12 -, juris, Rn. 19.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 29. April 2009 - 11 A 3657/06 -, juris, Rn. 56 ff., m. w. N. und Urteil vom 19. Mai 2016 - 11 A 1090/14 -, NWVBl. 2017, 80 (82) = juris, Rn. 61, m. w. N.

  • VGH Baden-Württemberg, 15.09.2014 - 1 S 1010/13

    Zur sachlichen Zuständigkeit für eine Anordnung gegenüber einem

    Er schließt die Abwehr aller Gefahren ein, die materiell-rechtlich von der Verordnung geregelt sind (so OVG Bdb., Beschl. v. 04.03.1996, a.a.O., zu § 33 StVO; ebenso in der Sache: OVG NRW, Urt. v 20.04.2009 - 11 A 3657/06 - juris Rn. 59, zu § 32 StVO).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 19.05.2016 - 11 A 1090/14

    Beurteilung der Öffentlichkeit von Straßen und Wegen nach dem Wegerecht zum

    vgl. hierzu etwa OVG NRW, Urteil vom 29. April 2009 - 11 A 3657/06 -, juris, Rn. 24 f., m. w. N.

    vgl. OVG NRW, Urteile vom 21. November 2002 - 11 A 5497/99 -, juris, Rn. 53, und vom 29. April 2009 - 11 A 3657/06 -, juris, Rn. 51, s. a. PrOVG, Urteil vom 2. Juli 1934 - IV C 77/33 -, PrOVGE 94, 143 (145).

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 29. April 2009 - 11 A 3657/06 -, juris, Rn. 53, m. w. N., und Beschluss vom 6. Mai 2014 - 11 A 2478/12 -, juris, Rn. 19.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 29. April 2009 - 11 A 3657/06 -, juris, Rn. 56 ff., m. w. N.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 16.06.2014 - 11 A 2227/12

    Widmung einer Straße durch preußischen Fluchtlinienplan; Abgrenzung zwischen

    vgl. hierzu OVG NRW, Urteil vom 29. April 2009 - 11 A 3657/06 -, juris, Rn. 24.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 21.09.2016 - 11 A 2634/14

    Klage auf Aufhebung der Einziehung einer öffentlichen Straße; Beurteilung der

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 29. April 2009 - 11 A 3657/06 -, juris, Rn. 21.

    vgl. OVG NRW, Urteile vom 21. November 2002 - 11 A 5497/99 -, juris, Rn. 53, und vom 29. April 2009 - 11 A 3657/06 -, juris, Rn. 51; s. a. PrOVG, Urteil vom 2. Juli 1934 - IV C 77/33 -, PrOVGE 94, 143 (145).

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 29. April 2009 - 11 A 3657/06 -, juris, Rn. 53, m. w. N., und Beschluss vom 6. Mai 2014 - 11 A 2478/12 -, juris, Rn. 19.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 29. April 2009 - 11 A 3657/06 -, juris, Rn. 56 ff., m. w. N.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 07.12.2017 - 11 A 1280/15

    Beurteilung der Öffentlichkeit einer Straße für nicht förmlich nach

    vgl. hierzu etwa OVG NRW, Urteil vom 29. April 2009 - 11 A 3657/06 -, juris, Rn. 24 f., m. w. N.

    - 11 A 3657/06 -, juris, Rn. 51, s. a. PrOVG, Urteil vom 2. Juli 1934 - IV C 77/33 -, PrOVGE 94, 143 (145).

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 29. April 2009 - 11 A 3657/06 -, juris, Rn. 53, m. w. N., und Beschluss vom 6. Mai 2014 - 11 A 2478/12 -, juris, Rn. 19.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 29. April 2009 - 11 A 3657/06 -, juris, Rn. 56 ff., m. w. N.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 15.09.2017 - 11 A 2702/09

    Besitzzeugnis; Eigentümer; Grenzverhandlung; Öffentlichkeit; Reinkarte; Urkarte;

    vgl. hierzu etwa OVG NRW, Urteil vom 29. April 2009 - 11 A 3657/06 -, juris, Rn. 24 f., m. w. N.

    vgl. OVG NRW, Urteile vom 21. November 2002 - 11 A 5497/99 -, juris, Rn. 53, und vom 29. April 2009 - 11 A 3657/06 -, juris, Rn. 51, s. a. PrOVG, Urteil vom 2. Juli 1934 - IV C 77/33 -, PrOVGE 94, 143 (145).

    vgl. OVG NRW, Urteile vom 29. April 2009 - 11 A 3657/06 -, juris, Rn. 53, m. w. N., und vom 19. Mai 2016 - 11 A 1090/14 -, NWVBl. 2017, 80 (82) = juris, Rn. 59, m. w. N., und Beschluss vom 6. Mai 2014 - 11 A 2478/12 -, juris, Rn. 19.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 29. April 2009 - 11 A 3657/06 -, juris, Rn. 56 ff., m. w. N. und vom 19. Mai 2016 - 11 A 1090/14 -, NWVBl. 2017, 80 (82) = juris, Rn. 61, m. w. N.

  • VG Minden, 01.12.2009 - 1 K 1249/07

    Rechtmäßigkeit der Errichtung einer Sperre eines Weges für Radfahrer und

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 29.04.2009 - 11 A 3657/06 - bei juris.

    Eine ausdrückliche oder konkludente Widmung nach den Grundsätzen der Widmungstheorie des Preußischen Oberverwaltungsgerichts, vgl. dazu OVG NRW, Urteil vom 29.04.2009 - 11 A 3657/06 - m. w. N. bei juris, durch die der Weg später öffentlich geworden sein könnte, ist nicht feststellbar.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 29.04.2009 - 11 A 3657/06 -, m. w. N.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 29.04.2009 - 11 A 3657/06 - m. w. N.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 20.02.2020 - 11 A 202/17

    Antrag auf Zulassung der Berufung; Nachweis der Existenz eines kurzen Wegstücks

  • VG Gelsenkirchen, 19.12.2016 - 13 K 5277/14

    Hinterliegergrundstück; Erschlossensein; Grunddienstbarkeit; Grundsatz der

  • VG Minden, 30.09.2014 - 1 K 539/14

    Vorliegen einer dem öffentlichen Verkehr gewidmeten Wegfläche

  • VG Münster, 30.06.2014 - 8 K 1731/13

    Voraussetzungen für die Öffentlichkeit eines Weges

  • VG Düsseldorf, 14.03.2012 - 16 K 4509/11

    Wanderweg an der Winkelsmühle bleibt der Öffentlichkeit erhalten

  • VG Düsseldorf, 01.12.2009 - 16 K 3367/09

    Voraussetzungen der unvordenklichen Verjährung i.R.d. Qualifizierung eines Weges

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 14.08.2012 - 11 A 2190/10

    Einschränkung des Privateigentums bei Öffentlichkeit eines Weges

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 28.09.2016 - 11 A 2507/14

    Rechtmäßigkeit der Feststellung einer Fläche als Teil einer öffentlichen Straße

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 06.05.2014 - 11 A 2478/12

    Wertung von unterlassenen Rechtsbehelfen gegen die Inanspruchnahme eines Wegs als

  • LG Wuppertal, 12.12.2012 - 8 S 52/12

    Anspruch eines Eigentümers auf Untersagung der Nutzung eines in seinem Eigentum

  • VG Düsseldorf, 02.12.2011 - 17 K 3718/10

    Mangelnde Einstufbarkeit eines privaten ungewidmeten Weges als eigenständige

  • VG Düsseldorf, 11.07.2012 - 16 K 5519/11

    Ein seit 1715 kontinuierlich vorhandener Weg als öffentliche Straße im Sinne des

  • VG Gera, 05.12.2016 - 3 K 631/16

    Schrankenbeseitigung - Gemeingebrauch eines alten öffentlichen Weges

  • VG Arnsberg, 18.02.2010 - 7 K 3607/08

    Heranziehung eines Grundstückseigentümers zu einem Straßenbaubeitrag für die

  • VG Arnsberg, 18.02.2010 - 7 K 3553/08

    Erhebung von Straßenbaubeiträgen bei Widmung der Straße für den öffentlichen

  • VG Arnsberg, 18.02.2010 - 7 K 3625/08

    Bestimmung des Aufwandes für den Abschnitt einer Erschließungsanlage; Begriff der

  • VG Aachen, 19.08.2015 - 6 K 2819/12

    Anliegergebrauch; Widmung; Einziehung

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht