Rechtsprechung
   VG Frankfurt/Main, 08.09.2009 - 11 K 1310/08.F (V)   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,14288
VG Frankfurt/Main, 08.09.2009 - 11 K 1310/08.F (V) (https://dejure.org/2009,14288)
VG Frankfurt/Main, Entscheidung vom 08.09.2009 - 11 K 1310/08.F (V) (https://dejure.org/2009,14288)
VG Frankfurt/Main, Entscheidung vom 08. September 2009 - 11 K 1310/08.F (V) (https://dejure.org/2009,14288)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,14288) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

Kurzfassungen/Presse (6)

  • hessen.de (Pressemitteilung)

    Verwaltungsgericht Frankfurt am Main sieht internetfähige PCs nicht als rundfunkgebührenpflichtig

  • onlinekosten.de (Pressemeldung)

    Neues GEZ-Urteil: Keine Gebühren für Arbeits-PCs

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Internetfähige PCs sind nicht rundfunkgebührenpflichtig

  • ebnerstolz.de (Kurzinformation)

    Gewerblich genutzte Internet-PCs sind nicht rundfunkgebührenpflichtig

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Ein gewerblich genutzter internetfähiger PC kann als Zweitgerät neben einem angemeldeten Privatgerät von der Rundfunkgebührenpflicht befreit sein

  • hessen.de (Pressemitteilung)

    Verwaltungsgericht Frankfurt am Main sieht internetfähige PCs nicht als rundfunkgebührenpflichtig

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • VGH Hessen, 30.03.2010 - 10 A 2910/09

    Rundfunkgebührenfreiheit eines im häuslichen Arbeitszimmer beruflich genutzten

    Die Berufung des Beklagten gegen das Urteil des Verwaltungsgerichts Frankfurt am Main vom 8. September 2009 - 11 K 1310/08.F(V) - wird zurückgewiesen.

    das Urteil des Verwaltungsgerichts Frankfurt am Main vom 8. September 2009 - 11 K 1310/08.F(V) - zu ändern und die Klage abzuweisen.

  • VG Gießen, 18.01.2010 - 9 K 305/09

    Kein automatisches Bereithalten zum Empfang bei neuartigen

    Die objektive Zweckbestimmung des Gerätebesitzes wird mithin bereits durch die Art des - monofunktionalen - Gerätes indiziert, weshalb eine Verwendung des Gerätes "zum Empfang" vermutet werden kann und besondere Feststellungen insoweit grundsätzlich entbehrlich sind (vgl. VG Frankfurt, Urteil vom 08.09.2009 - 11 K 1310/08.F -).
  • VG Gießen, 18.01.2010 - 9 K 3977/09

    Rundfunkgebührenpflicht für PC nur bei positivem Nachweis des Rundfunkempfangs

    Die objektive Zweckbestimmung des Gerätebesitzes wird mithin bereits durch die Art des - monofunktionalen - Gerätes indiziert, weshalb eine Verwendung des Gerätes "zum Empfang" vermutet werden kann und besondere Feststellungen insoweit grundsätzlich entbehrlich sind (vgl. VG Frankfurt, Urteil vom 08.09.2009 - 11 K 1310/08.F -).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht