Rechtsprechung
   VG Düsseldorf, 06.02.2001 - 16 K 4925/98   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2001,11893
VG Düsseldorf, 06.02.2001 - 16 K 4925/98 (https://dejure.org/2001,11893)
VG Düsseldorf, Entscheidung vom 06.02.2001 - 16 K 4925/98 (https://dejure.org/2001,11893)
VG Düsseldorf, Entscheidung vom 06. Februar 2001 - 16 K 4925/98 (https://dejure.org/2001,11893)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,11893) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de

    Sondernutzungserlaubnis Container Altkleidersammelcontainer Altkleidercontainer Ermessen

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    StrWG NRW § 18
    Sondernutzungserlaubnis Container Altkleidersammelcontainer Altkleidercontainer Ermessen

  • Wolters Kluwer

    Erteilung einer Sondernutzungserlaubnis wegen Straßenbenutzung über den Gemeingebrauch hinaus durch die geplante Aufstellung von Altkleidersammelcontainern im öffentlichen Straßenraum

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NVwZ 2001, 1191
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • VG Gelsenkirchen, 12.03.2013 - 14 K 889/12

    Wartung und Entsorgung aus einer Hand bei Abfallcontainern als Kriterium bei

    Das entspricht verbreiteter Auffassung in der Rechtsprechung, vgl. OVG NRW, Beschlüsse vom 30. Oktober 1996- 23 B 2398/96 -, NVwZ-RR 1997, 384, juris, vom15. Juli 1999 - 23 B 334/99 -, NWVBl 2000, 216, juris und vom 17. Dezember 2012 - 11 B 1330/12 -, juris; Nds. OVG, Beschluss vom 11. Juni 1998 - 12 L 1777/98 -, NVwZ-RR 1998, 728 ff.; BayVGH, Urteil vom 19. Juli 1996- 8 B 95.730 -, juris, Rn. 11 und Beschluss vom15. Mai 2006 - 8 B 03.3360 -, UPR 2006, 317 = juris,Rn. 19; VG Braunschweig, Urteil vom 10. Februar 2009- 6 A 240/07 -, juris; VG Gießen, Urteil vom 14. Dezember 2000 - 10 E 31/00 -, juris; VG Düsseldorf, Urteil vom6. Februar 2001 - 16 K 4925/98 -, juris; VG Aachen, Beschluss vom 20. Juni 2008 - 6 L 252/08 -, juris, Rn. 28 ff (32); VG Köln, Urteil vom 6. Juli 2012 - 18 K 73/12 -, juris, und wird auch von der Klägerin nicht in Zweifel gezogen.

    vgl. zum Vorstehenden: OVG NRW, Beschluss vom 30.Juli 2007 - 11 B 1138/07 -, www.nrwe.de = juris, Rn. 12; VG Düsseldorf, Urteil vom 6. Februar 2001 - 16 K 4925/98 -, juris, Rn. 25; VG Braunschweig, Urteil vom 10. Februar 2009 a.a.O., juris, Rn. 40; VG Köln, Urteil vom 6. Juli 2012 a.a.O., juris, Rn. 36.

    VG Düsseldorf, Urteil vom 6. Februar 2001 a.a.O., juris, Rn. 24 und VG Köln, Urteil vom 6. Juli 2012 a.a.O., juris, Rn. 34.; vgl. auch Nieders.

    vgl. VG Düsseldorf, Urteil vom 6. Februar 2001 a.a.O, juris, Rn. 26 ; vgl. in diesem Zusammenhang auch OVG Bremen, Beschluss vom 11. April 1997 - 1 B 129/96 -, a.a.O.; wohl a.A., VG Gießen, Urteil vom 14. Dezember 2000- 10 E 31/00 - a.a.O, juris, Rn. 35 u. 47.

  • VG Braunschweig, 10.02.2009 - 6 A 240/07

    Erlaubnis für Altkleidercontainer: Konzept der Wartung und Entsorgung aus einer

    Das Straßen- und Ortsbild kann insbesondere auch durch Altkleider- und Schuhcontainer, wie sie der Kläger aufstellen will, beeinträchtigt werden (vgl. VG Düsseldorf, U. v. 06.02.2001 - 16 K 4925/98 -, NVwZ 2001, 1191, 1192; VG München, U. v. 23.01.2001 - M 2 K00.1690 -, juris Rn. 18).

    Im Übrigen darf die Beklagte im Rahmen der Ermessensentscheidung berücksichtigen, dass sie grundsätzlich mit jeder neuen Erlaubnis zur Aufstellung weiterer Alttextilcontainer einen Präzedenzfall schafft, der Folgeanträge anderer Unternehmer nach sich ziehen und dazu führen kann, dass diese unter Berufung auf den Gleichbehandlungsgrundsatz einen Rechtsanspruch auf die Platzierung zusätzlicher Sammelbehälter geltend machen (vgl. Nds. OVG, U. v. 14.03.1994 - 12 L 2354/92 -, juris Rn. 24; VG Düsseldorf, U. v. 06.02.2001 - 16 K 4925/98 -, NVwZ 2001, 1191, 1192).

  • VG Mainz, 12.07.2017 - 3 K 1256/16

    Straßenrecht; Sondernutzungserlaubnis für den Verkauf traditionelle Artikel im

    Die Beklagte hat nachvollziehbar dargestellt, dass dem dem XXV genehmigte Verkauf von "Zugplakettchen" u.a. mit Bauchläden einem herkömmlichen (gewerblichen) Verkauf von Waren (von Fastnachtsartikeln) eine besondere Bedeutung zukomme, weil er als ein das Straßenbild in der Fastnachtszeit gestaltendes Element der Brauchtumspflege anzusehen sei, das eine im Vergleich zum Kläger unterschiedliche Behandlung erlaube (vgl. zum Aspekt der Brauchtumspflege als anerkennenswertes Interesse bei der Erteilung von Sondernutzungserlaubnissen VG Münster, Urteil vom 8. Mai 2014 - 8 K 2350/13 -, juris Rn. 29; VG Düsseldorf, Urteil vom 6.2.2001 - 16 K 4925/98 -, juris Rn. 21).
  • VG Mainz, 20.06.2018 - 3 K 907/17

    Sondernutzungserlaubnis für Altkleidersammelcontainer

    Die Reduzierung der Containeranzahl unter Berücksichtigung des Bedarfs zielt damit vordergründig auf einen straßenrechtlichen Zweck ab, sodass die Vorgehensweise der Beklagten nicht zu beanstanden ist (vgl. OVG NRW, Urteil vom 7. April 2017 - 11 A 2068/14 -, juris, Rn. 96; VG Dresden, Urteil vom 17. März 2017 - 3 K 2279/15 -, juris, Rn. 41; VG Düsseldorf, Urteil vom 6. Februar 2001 - 16 K 4925/98 -, juris, Rn. 22).
  • VG Braunschweig, 26.11.2014 - 6 A 322/13

    Keine Berücksichtigung abfallrechtlicher Belange bei Entscheidung über

    Denn die Beklagte darf im Rahmen der Ermessensentscheidung berücksichtigen, dass sie grundsätzlich mit jeder neuen Erlaubnis zur Aufstellung weiterer Altkleidercontainer einen Präzedenzfall schafft, der Folgeanträge anderer Unternehmer nach sich ziehen und dazu führen kann, dass diese unter Berufung auf den Gleichbehandlungsgrundsatz einen Rechtsanspruch auf die Platzierung zusätzlicher Sammelbehälter geltend machen (vgl. VG Braunschweig, U. v. 10.02.2009, a. a. O., Rn. 31; Nds. OVG, U. v. 14.03.1994 - 12 L 2354/92 -, juris Rn. 24; VG Düsseldorf, U. v. 06.02.2001 - 16 K 4925/98 -, NVwZ 2001, 1191, 1192).
  • VG Berlin, 28.09.2011 - 1 L 265.11

    Genehmigung für das Aufstellen von Altkleidercontainern

    Zur Straße gehören außer der Fahrbahn auch Seitenstreifen sowie Rad- und Gehwege (BGH VRS 20, 337; Dü NVwZ 01, 1191; NJW 95, 2172).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht