Rechtsprechung
   ArbG Hamburg, 08.12.2006 - 27 Ca 21/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,2786
ArbG Hamburg, 08.12.2006 - 27 Ca 21/06 (https://dejure.org/2006,2786)
ArbG Hamburg, Entscheidung vom 08.12.2006 - 27 Ca 21/06 (https://dejure.org/2006,2786)
ArbG Hamburg, Entscheidung vom 08. Dezember 2006 - 27 Ca 21/06 (https://dejure.org/2006,2786)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,2786) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • RA Kotz

    Kündigung - eine mit i.A. unterschriebene ist formunwirksam

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 125 S. 1 § 623
    I.A. unterschriebene Kündigung formunwirksam

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Kündigung kann nicht im Auftrag unterschrieben werden

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Wirksamkeit einer mit dem Zusatz "i.A." (im Auftrag) unterschriebenen Kündigung; Wahrung des Schriftformerfordernisses; Auftritt des Unterzeichnenden als Erklärungsbote

  • advogarant.de (Kurzinformation)

    Formunwirksame Kündigung bei Unterschrift mit dem Zusatz i.A

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Eine mit "i.A." unterzeichnete Kündigung ist unwirksam!

  • anwalt24.de (Kurzinformation und Auszüge)

    Kündigung mit Zusatz "i.A." ist unwirksam

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Kündigung eines Arbeitsvertrags mit Unterschriftszusatz "i.A." ist unwirksam - Arbeitsgericht Hamburg zum Schriftformerfordernis einer Kündigung

Besprechungen u.ä.

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LAG Hamm, 26.04.2007 - 17 Sa 1914/06

    Außerordentliche Kündigung wegen des gegen den Gekündigten bestehenden Verdachts,

    Das Kündigungsschreiben ist nicht mit dem eine Stellvertretung kennzeichnenden Zusatz "i.V." unterzeichnet, sondern mit dem Zusatz "i.A.", der eine Botenstellung kennzeichnet (vgl. BAG, Urteil vom 20.09.2006 - 6 AZR 82/06 - DB 2007, 919; ArbG Hamburg, Urteil vom 08.12.2006 - 27 Ca 21/06 - ArbRB 2007, 72).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht