Rechtsprechung
   BVerwG, 20.11.2006 - 4 B 50.06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,4663
BVerwG, 20.11.2006 - 4 B 50.06 (https://dejure.org/2006,4663)
BVerwG, Entscheidung vom 20.11.2006 - 4 B 50.06 (https://dejure.org/2006,4663)
BVerwG, Entscheidung vom 20. November 2006 - 4 B 50.06 (https://dejure.org/2006,4663)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,4663) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • lexetius.com
  • Bundesverwaltungsgericht

    Anrechnung; Baugesuch; Berechnung; faktische Veränderungssperre; Geltungsdauer; Rechtsgültigkeit; Satzung; Veränderungssperre; Zurückstellung

  • Wolters Kluwer

    Voraussetzungen eines unzulässigen "Überraschungsurteils"; Unterscheidbarkeit zwischen "Hauptzentren" und "Nebenzentren" i.R. des Schutzzwecks des § 34 Abs. 3 Baugesetzbuch (BauGB); Zulässiger Gegenstand eines Bauvorbescheids und Anfechtbarkeit einer diesbezüglichen ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Begriff des zentralen Versorgungsbereichs i.S. des § 34 Abs. 3 BauGB; Anrechnung einer faktischen Veränderungssperre auf eine neue selbstständige [zweite] Veränderungssperre

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (26)

  • BVerwG, 17.12.2009 - 4 C 2.08

    Einzelhandelsbetrieb; zentraler Versorgungsbereich; Nahversorgung;

    Der Begriff ist nicht geografisch im Sinne einer Innenstadtlage oder Ortsmitte, sondern funktional zu verstehen (vgl. auch Beschluss vom 20. November 2006 - BVerwG 4 B 50.06 - juris Rn. 9).
  • BVerwG, 17.12.2009 - 4 C 1.08

    Zentraler Versorgungsbereich; schädliche Auswirkungen; Prognose; Ziele der

    Der Begriff ist nicht geografisch im Sinne einer Innenstadtlage oder Ortsmitte, sondern funktional zu verstehen (vgl. auch Beschluss vom 20. November 2006 - BVerwG 4 B 50.06 - juris Rn. 9).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 11.12.2006 - 7 A 964/05

    Ausweisung "für nicht citytypische Sortimente" unwirksam

    Eine nähere Umschreibung unterschiedlicher zentraler Versorgungsbereiche hat das BVerwG ausdrücklich offen gelassen in seinem Beschluss vom 20.11.2006 - 4 B 50.06 - (S. 4 des Beschlussabdrucks), der dem Senat zum Zeitpunkt der mündlichen Verhandlung noch nicht bekannt war.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht