Rechtsprechung
   LG Düsseldorf, 29.10.2007 - 9 O 145/07   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2007,8821
LG Düsseldorf, 29.10.2007 - 9 O 145/07 (https://dejure.org/2007,8821)
LG Düsseldorf, Entscheidung vom 29.10.2007 - 9 O 145/07 (https://dejure.org/2007,8821)
LG Düsseldorf, Entscheidung vom 29. Januar 2007 - 9 O 145/07 (https://dejure.org/2007,8821)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,8821) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer

    Rechtliche Ausgestaltung der Leistungspflicht von Berufshaftpflichtversicherungen für Architekten; Gewährung von Versicherungsschutz wegen angeblicher Planungsfehler und Bauüberwachungsfehler im Jahre 1995/1996; Zeitliche Ausgestaltung des Versicherungsschutzes nach ...

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Fünfjährige Nachhaftungsbegrenzung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä. (2)

  • baunetz.de (Entscheidungsbesprechung)

    Berufshaftpflichtversicherungen: Grenzen der (fünfjährigen) Nachhaftungsbegrenzung.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Berufshaftpflichtversicherung der Architekten und Ingenieure: Fünfjährige Nachhaftungsbegrenzung unwirksam! (IBR 2008, 116)

Papierfundstellen

  • BauR 2008, 568
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Stuttgart, 27.11.2008 - 7 U 89/08

    Berufshaftpflichtversicherung: Versagung des Deckungsschutzes wegen Versäumung

    Bei der vorliegenden Ausschlussfrist im Rahmen einer Berufshaftpflichtversicherung besteht die gleiche Interessenlage, weshalb sich auch hier der Versicherer bei fehlendem Verschulden des Versicherungsnehmers nicht auf die Ausschlussfrist berufen kann (LG Berlin NJW-RR 2003, 803; LG Düsseldorf RuS 2008, 103; Voit/Knappmann in Prölss/Martin, VVG, 27. Aufl., Arch.-Haftpflicht, Rn. 9).
  • OLG Koblenz, 06.01.2015 - 4 U 598/14

    Umfang der Schadensersatzpflicht bei Insolvenzverschleppun g

    Hätte jedoch der Beklagte als verantwortlicher Geschäftsführer bei Insolvenzreife rechtzeitig bei Überschuldung am 30.06.2009 (nach dem im Ermittlungsverfahren eingeholten Gutachten) Insolvenzantrag gestellt und wäre hiernach zeitnah die (vorläufige) Insolvenzeröffnung erfolgt, so wäre bereits das zum Titel führende Verfahren 9 O 145/07 vor dem Landgericht Mainz unterbrochen worden.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht