Rechtsprechung
   BSG, 06.03.2003 - B 11 AL 25/02 R   

Volltextveröffentlichungen (9)

  • lexetius.com

    Arbeitslosenversicherung - Beitragspflicht - abhängiges Beschäftigungsverhältnis - selbständige Tätigkeit - GmbH - Gesellschafter-Geschäftsführer

  • Sozialgerichtsbarkeit.de

    Arbeitslosenversicherung

  • IWW
  • Judicialis
  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Jurion

    Aufhebung der Bewilligung von Arbeitslosengeld (Alg); Frühere beitragspflichtige Beschäftigung ; Geschäftsführer einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH); Unanfechtbarer rechtswidriger begünstigender Verwaltungsakt; Erfüllung der Anwartschaftszeit; Begriff des entgeltlichen Beschäftigungsverhältnisses in der Sozialversicherung ; Beschäftigung als "nichtselbstständige Arbeit"

  • AOK personalrecht online (Kurzinformation und Volltext)

    Arbeitslosengeld: Auch viele Überstunden machen keinen Macher

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Beitragspflicht des Geschäftsführers einer GmbH in der Arbeitslosenversicherung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (131)  

  • BSG, 29.08.2012 - B 12 KR 25/10 R  

    Rentenversicherung - Versicherungspflicht - Abgrenzung zwischen Beschäftigung und

    Dass der Kläger im Rahmen der ihm erteilten begrenzten Vollmachten vom Selbstkontrahierungsverbot befreit war, spricht - wie das BSG bezogen auf Geschäftsführer einer kleineren GmbH bereits entschieden hat (BSG SozR 4-2400 § 7 Nr. 1, RdNr 11 und Nr. 8 RdNr 17) - nicht zwingend für das Vorliegen einer selbstständigen Tätigkeit.
  • BSG, 24.11.2005 - B 12 RA 1/04 R  

    Rentenversicherung - Versicherungspflicht - Alleingeschäftsführer bzw

    Ein von seinem abweichender Wille der GmbH und eine Bindung hieran sind ausgeschlossen (vgl BSG vom 6. März 2003, B 11 AL 25/02 R, SozR 4-2400 § 7 Nr. 1 S 3 f mwN).
  • BSG, 29.08.2012 - B 12 R 14/10 R  

    Rentenversicherungspflicht - Geschäftsführer einer GmbH als Familienbetrieb -

    Zudem hat das BSG bereits entschieden, dass die Befreiung vom Selbstkontrahierungsverbot nicht zwingend für das Vorliegen einer selbstständigen Tätigkeit spricht (BSG SozR 4-2400 § 7 Nr. 1 RdNr 11 und Nr. 8 RdNr 17) .
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht