Rechtsprechung
   LG Berlin, 16.02.2011 - 96 O 17/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,24426
LG Berlin, 16.02.2011 - 96 O 17/11 (https://dejure.org/2011,24426)
LG Berlin, Entscheidung vom 16.02.2011 - 96 O 17/11 (https://dejure.org/2011,24426)
LG Berlin, Entscheidung vom 16. Februar 2011 - 96 O 17/11 (https://dejure.org/2011,24426)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,24426) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Kurzfassungen/Presse (5)

  • kanzlei-lachenmann.de (Kurzinformation)

    Axel Springer AG unterliegt Verbraucherzentralen

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Trick 17 der Zeitschriften-Werber: - Axel Springer AG "bedankt sich" bei Kunden für das angebliche Einverständnis mit Reklame

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Inhaltliche falsche Bestätigungsschreiben von Axel Springer an Kunden unzumutbare Belästigung

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Erschleichung von Werbe-Einwilligungen durch Bestätigungsschreiben von Axel Springer wettbewerbswidrig

  • ecovis.com (Kurzinformation)

    Bestätigung tatsächlich nicht erfolgter Einwilligungen in Werbe-E-Mails unzulässig

Besprechungen u.ä.

Sonstiges

  • vzhh.de (Äußerung von Verfahrensbeteiligten)

    Springer darf Zustimmung nicht erschleichen

Papierfundstellen

  • BeckRS 2011, 5359
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Bonn, 10.01.2012 - 11 O 40/11

    Vorliegen eines einheitlichen Klagegrundes bei in einer Klageschrift gleichzeitig

    Dies folgt daraus, dass der angesprochene Verbraucher, der - wie im nachfolgend noch auszuführen sein wird - keine Einwilligung in die Nutzung seiner Daten zu Marketingaktionen der Beklagten erteilt hat, durch dieses Bestätigungsschreiben veranlasst wird, sein fehlendes Einverständnis gegenüber der Beklagten ausdrücklich auszusprechen (vgl. LG Berlin, Beschluss vom 16.02.2011 - 96 O 17/111 - BeckRS 2011, 05359; LG Bonn, Urteil vom 09.01.2007 - 11 O 74/06 - juris-Dokument Rd.25 = CR 2007, 671ff.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht