Rechtsprechung
   LSG Bayern, 07.12.2005 - L 11 B 530/05 SO ER   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,18138
LSG Bayern, 07.12.2005 - L 11 B 530/05 SO ER (https://dejure.org/2005,18138)
LSG Bayern, Entscheidung vom 07.12.2005 - L 11 B 530/05 SO ER (https://dejure.org/2005,18138)
LSG Bayern, Entscheidung vom 07. Dezember 2005 - L 11 B 530/05 SO ER (https://dejure.org/2005,18138)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,18138) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Sozialgerichtsbarkeit.de

    Sozialhilfe

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Verpflichtung zur darlehensweisen Übernahme der Stromkosten im Rahmen der Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhaltes; Fehlender Anspruch auf Übernahme für bereits getilgte Stromkosten; Rechtfertigung der Kostenübernahme auf Grund der mit einer Wohnungslosigkeit ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    Hilfe zum Lebensunterhalt in Sonderfällen, darlehensweise Übernahme von Kosten für Stromverbrauch

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • SG Nürnberg, 20.06.2012 - S 6 AS 547/12

    Arbeitslosengeld II - Unterkunft und Heizung - Stromschulden durch Nichtzahlung

    So bemühte sich die Antragstellerin zu 1) erst auf entsprechende Nachfrage des Gerichts um eine mögliche Ratenzahlungsvereinbarung (s. LSG Berlin-Brandenburg v. 08.08.2011 - L 5 AS 1097/11 B ER und v. 11.12.2007 - L 28 B 2169/07 AS ER; BayLSG v. 07.12.2005 - L 11 B 530/05 SO ER) mit dem Stromlieferanten.
  • SG Bayreuth, 18.08.2006 - S 5 AS 488/06

    Übernahme offener Stromschulden bei einem Stromlieferanten durch die

    Nach allgemeiner Auffassung ist nach § 34 (1) Sozialgesetzbuch Zwölftes Buch - Sozialhilfe (SGB XII) auch eine Übernahme von offenen Stromschulden durch den Sozialhilfeträger möglich (vgl. u.a. Streichsbier in Grube/Wahrendorf, SGB XII, § 34 Rn. 4 u. 6 m.w.N.; Bayerisches Landessozialgericht, Beschl. v. 7.12.2005 - L 11 B 530/05 SO ER).
  • SG Lüneburg, 17.09.2009 - S 22 SO 197/08

    Übernahme von Energieschulden durch den Leistungsträger des SGB 12

    Bei Energieschulden handelt es sich um eine vergleichbare Notlage (vgl. Beschluss des Bayerischen Landessozialgerichtes vom 07. Dezember 2005 - L 11 B 530/05 SO ER - LPK/SGB XII/Bieritz-Harder/Birk § 34, Rd.11).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht