Rechtsprechung
   KG, 02.03.1999 - 6 U 9481/97   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1999,13710
KG, 02.03.1999 - 6 U 9481/97 (https://dejure.org/1999,13710)
KG, Entscheidung vom 02.03.1999 - 6 U 9481/97 (https://dejure.org/1999,13710)
KG, Entscheidung vom 02. März 1999 - 6 U 9481/97 (https://dejure.org/1999,13710)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1999,13710) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • VersR 2000, 576
  • NVersZ 2000, 98
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • OLG Stuttgart, 30.06.2015 - 12 U 123/13

    Eintrittspflicht der Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung einer

    Im vorweggenommenen Deckungsprozess ist grundsätzlich auf die Behauptungen des Geschädigten abzustellen und nicht über den Haftpflichtanspruch zu entscheiden (BGH, Urteil vom 15. November 2000 - IV ZR 223/99, juris Rn. 9; KG Berlin, Urteil vom 02. März 1999 - 6 U 9481/97, juris Rn. 39).
  • OLG Düsseldorf, 27.11.2013 - 18 U 83/13

    Geltendmachung von Regressansprüchen bei Verlust von Transportgut

    Schließlich stünde einer direkten Inanspruchnahme des Globalversicherers als Verkehrshaftungsversicherer der Beklagten das Trennungsprinzip in der Haftpflichtversicherung entgegen (vgl. BGH, Urteil vom 18.03.1992 - IV ZR 51/91, NJW 1992, 1509, 1510; KG Urteil vom 02.03.1999 - 6 U 9481/97, NVersZ 2000, 98, 99).
  • OLG Dresden, 02.05.2018 - 4 U 1782/17

    Prüfungsumfang im vorweggenommenen Deckungsprozess des Versicherungsnehmers gegen

    Eine Prüfung der Ansprüche des geschädigten Dritten erfolgt im Deckungsprozess nicht (vgl. BGH, Urteil vom 15.11.2000 - IV ZR 223/99 - KG Berlin, Urteil vom 02.03.1999 - 6 U 9481/97 - OLG München, Urteil vom 08.08.20089 - 25 U 5188/07 - zitiert nach juris, wie alle im Beschluss zitierten Entscheidungen).
  • OLG Schleswig, 20.05.2010 - 16 U 16/10

    Begriff der Inanspruchnahme i.S. von § 1 AHB; Eintrittspflicht der

    b) Maßgeblich für die Frage, ob ein Versicherungsfall vorliegt, ist im vorgezogenen Deckungsprozess der Vortrag des Dritten im Haftpflichtprozess; ob sein Anspruch besteht, wird im Deckungsprozess nicht geprüft (KG VersR 2000, 576).
  • OLG Dresden, 11.04.2018 - 4 U 1782/17

    Prüfung der Ansprüche des Geschädigten Dritten im vorweggenommenen

    Eine Prüfung der Ansprüche des geschädigten Dritten erfolgt im Deckungsprozess nicht (vgl. BGH, Urteil vom 15.11.2000 - IV ZR 223/99 - KG Berlin, Urteil vom 02.03.1999 - 6 U 9481/97 - OLG München, Urteil vom 08.08.20089 - 25 U 5188/07 - zitiert nach juris, wie alle im Beschluss zitierten Entscheidungen).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht