Rechtsprechung
   SG Stade, 30.01.2007 - S 17 AS 230/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,11753
SG Stade, 30.01.2007 - S 17 AS 230/06 (https://dejure.org/2007,11753)
SG Stade, Entscheidung vom 30.01.2007 - S 17 AS 230/06 (https://dejure.org/2007,11753)
SG Stade, Entscheidung vom 30. Januar 2007 - S 17 AS 230/06 (https://dejure.org/2007,11753)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,11753) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Sozialgerichtsbarkeit.de

    Grundsicherung für Arbeitsuchende

  • openjur.de

    Grundsicherung für Arbeitsuchende - Einkommensberücksichtigung - Unangemessenheit des selbst genutzten Hausgrundstücks - Verwertung durch Vermietung einer abtrennbaren Wohneinheit - Angemessenheit der Unterkunftskosten

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Grundsicherung für Arbeitsuchende - Einkommensberücksichtigung - Unangemessenheit des selbst genutzten Hausgrundstücks - Verwertung durch Vermietung einer abtrennbaren Wohneinheit - Angemessenheit der Unterkunftskosten

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • niedersachsen.de (Pressemitteilung)

    SGB II - Eigenheim mit Einliegerwohnung als geschütztes Vermögen

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Berücksichtigung eines im Eigentum des Antragstellers stehenden Wohnhauses bei der Leistungsberechnung nach dem Sozialgesetzbuch Zweites Buch (SGB II) als Vermögen; Berücksichtigung der gesamten Fläche eines Hauses und nicht nur der vom Arbeitslosen bewohnten Fläche bei ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    Anspruch auf Grundsicherung für Arbeitsuchende, Angemessenheit der Unterkunftskosten bei selbst genutztem Hausgrundstück

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LSG Nordrhein-Westfalen, 11.07.2016 - L 20 SO 241/12

    SGB-XII -Leistungen

    Sie - die Kläger - seien nicht schlechter zu stellen als Hauseigentümer, die einen Teil des Hauses durch Vermietung verwerten könnten und bei denen infolgedessen nur auf den bewohnten Anteil des Hauses abzustellen sei (Bezugnahme auf SG Stade S 17 AS 230/06).

    Anders als in dem von den Klägern herangezogenen Urteil des SG Stade (vom 31.01.2007 - S 17 AS 230/06) wird die DG-Wohnung auch nicht durch Vermietung verwertet, so dass schon deshalb eine Nichtberücksichtigung wegen einer anderweitigen Verwertungsform (als dem Verkauf) von vornherein ausscheidet.

  • SG Stade, 22.04.2008 - S 28 AS 64/08

    Berücksichtigung eines selbst genutzten Hausgrundstücks von angemessener Größe

    Nach der hier vertretenen Auffassung muss eine Verwertung nicht in jedem Einzelfall zwingend durch Verkauf erfolgen (vgl BSG, Urteil vom 16. Mai 2007 - B 11b AS 37/06 R - Sozialgericht Stade, Urteil vom 30. Januar 2007 - S 17 AS 230/06 - (nicht rechtskräftig); Frank in: Hohm, GK-SGB II, § 12 Rn 18/19).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht