Rechtsprechung
   BayObLG, 13.08.1980 - 1 ObOWi 301/80   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1980,10883
BayObLG, 13.08.1980 - 1 ObOWi 301/80 (https://dejure.org/1980,10883)
BayObLG, Entscheidung vom 13.08.1980 - 1 ObOWi 301/80 (https://dejure.org/1980,10883)
BayObLG, Entscheidung vom 13. August 1980 - 1 ObOWi 301/80 (https://dejure.org/1980,10883)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1980,10883) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • BayObLGSt 1980, 71
  • VRS 59, 365
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LG Kiel, 02.12.1999 - 7 S 139/99

    Haftungsverteilung bei Vorfahrtverletzung und angezeigter Richtungsänderung des

    Der Fahrzeugführer ist im heutigen Verkehr gezwungen, sich zunehmend am sichtbaren Verhalten des anderen Verkehrsteilnehmers zu orientieren und diesem Verhalten die ihm entsprechende Deutung zu geben (vgl. BayObLG, VRS 59, 365).
  • KG, 04.04.1985 - 3 Ws (B) 103/85

    Wer aus dem zweiten Fahrstreifen nach rechts abbiegt, muss darauf achten, ob der

    In der Rechtspr. zu § 8 StVO ist zwar anerkannt, daß der Wartepflichtige grundsätzlich darauf vertrauen darf, daß der Vorfahrtberechtigte die durch die Fahrtrichtungsanzeige angekündigte Fahrtrichtungsänderung auch tatsächlich vornimmt, sofern nicht besondere Umstände Anlaß zu Zweifeln geben (vgl. BGH VerkMitt 1974, 67 Nr. 89; BayObLGSt 1980, 71 [hier: II (286) 156 f-g]; OLG Düsseldorf NStZ 1982, 117 [hier: II (286) 171 d] mit weit.

    Die Frage, ob der Vertrauensgrundsatz gleichwohl zugunsten des Betroff. eingreifen könnte (vgl. BayObLGSt 1980, 71 [hier: II (286) 156 f-g] für den Fall, daß das rechte Blinklicht eines vorfahrtberechtigten Fahrzeugs in der letzten Phase der Annäherung kurzfristig durch ein anderes Fahrzeug verdeckt ist), bedarf hier keiner Entscheidung.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht