Weitere Entscheidung unten: OLG Koblenz, 28.10.2004

Rechtsprechung
   OLG Hamm, 24.11.2004 - 20 U 157/04   

Volltextveröffentlichungen (3)

Kurzfassungen/Presse

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    Leistungsfreiheit des Kfz-Fahrzeugversicherers wegen verspäteter Meldung eines Kfz-Diebstahls

Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2005, 1482
  • NZV 2005, 482
  • VersR 2005, 974



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)  

  • OLG Hamm, 21.06.2017 - 20 U 42/17  

    Kaskoversicherer zu spät unterrichtet - kein Anspruch

    Die Obliegenheit zur Wahrung der Wochenfrist enthält so als minus die Verpflichtung zur zeitnahen Schadenanzeige, die allgemein bekannt ist (vgl. Senatsurteil vom 24.11.2004 - 20 U 157/04 -, VersR 2005, 974, Rn. 16, juris; OLG Frankfurt, Urteil vom 01.11.1996 - 24 U 309/94 -OLGR Frankfurt 1997, 14, Rn. 17, juris; OLG Düsseldorf, Urteil vom 16.08.1994 - 4 U 151/93 -, VersR 1995, 3, Rn. 11, juris).
  • OLG Hamm, 26.04.2017 - 20 U 42/17  

    Leistungsfreiheit des Fahrzeugversicherers wegen Verletzung der Obliegenheit des

    Die Obliegenheit zur Wahrung der Wochenfrist enthält so als minus die Verpflichtung zur zeitnahen Schadenanzeige, die allgemein bekannt ist (vgl. Senatsurteil vom 24.11.2004 - 20 U 157/04 -, VersR 2005, 974, Rn. 16, juris; OLG Frankfurt, Urteil vom 01.11.1996 - 24 U 309/94 -OLGR Frankfurt 1997, 14, Rn. 17, juris; OLG Düsseldorf, Urteil vom 16.08.1994 - 4 U 151/93 -, VersR 1995, 3, Rn. 11, juris).
  • LG Köln, 02.03.2006 - 24 O 192/02  

    Obliegenheitspflichten des Versicherungsnehmers im Falle des Diebstahl seines

    Dann indes müsste der Verlust der Figur auch schon in 2000 festgestellt worden sein, was im Übrigen die Leistungsfreiheit der Beklagten wegen deutlich verspäteter Anzeige des Schadensfalls begründen könnte, wird man bei einem Entwendungsfall doch nicht per se die Vorsatzvermutung des § 6 Abs. 3 VVG als widerlegt ansehen können (s. OLG Hamm, VersR 2005, 974).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Rechtsprechung
   OLG Koblenz, 28.10.2004 - 10 U 981/03   

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 15 Abs 1 Buchst d DBuchst aa ARB, § 15 Abs 1 Buchst d DBuchst bb ARB, § 15 Abs 1 Buchst d DBuchst cc ARB, § 15 Abs 2 ARB, § 17 Abs 2 ARB
    Rechtsschutzversicherung: Wegfall des Abstimmungserfordernisses für eine Klageerweiterung bei unberechtigtem Widerruf einer Kostendeckungszusage; Verneinung von Deckungsschutz für eine mutwillige Klageerweiterung

  • Judicialis
  • rechtsportal.de

    ARB 75 § 15; ARB 75 § 17
    Zur Obliegenheit des Versicherungsnehmers zur Abstimmung mit dem Versicherer bei Klageerweiterung nach unberechtigtem Widerruf einer Kostenschutzzusage

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Voraussetzungen für die Gewährung von Prozesskostenhilfe; Pflicht zur Abstimmung mit dem Versicherer bei Klageerweiterung; Obliegenheitsverletzung wegen des Unterlassens der Einholung einer weiteren Kostenschutzzusage; Obliegenheitpflicht gegenüber dem Versicherer beim Widerruf der ursprünglichen Kostenschutzzusage; Versagung des Deckungsschutzes bei offensichtlich mutwilliger Klageerweiterung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • VersR 2005, 974
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht