Rechtsprechung
   OLG Karlsruhe, 01.02.2018 - 9 U 52/17   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2018,9511
OLG Karlsruhe, 01.02.2018 - 9 U 52/17 (https://dejure.org/2018,9511)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 01.02.2018 - 9 U 52/17 (https://dejure.org/2018,9511)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 01. Februar 2018 - 9 U 52/17 (https://dejure.org/2018,9511)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,9511) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • IWW

    BGB §§ 633 Abs. 2 S. 1, 635 Abs. 3

  • Wolters Kluwer

    Rechte des Käufers einer Eigentumswohnung bei vertragswidriger Ausführung der Wärmeschutzverglasung von Dachflächenfenstern; Unverhältnismäßigkeit der Nacherfüllung

  • zfir-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    BGB § 633 Abs. 2 Satz 1, § 635 Abs. 3
    Keine Unverhältnismäßigkeit der Nacherfüllung auch bei für den Auftraggeber nur geringem wirtschaftlichem Nutzen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB §§ 633 Abs. 2 S. 1, 635 Abs. 3
    Rechte des Käufers einer Eigentumswohnung bei vertragswidriger Ausführung der Wärmeschutzverglasung von Dachflächenfenstern

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Mängelbeseitigung bringt nur geringen Nutzen: Nacherfüllung unverhältnismäßig?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Zweifach- statt vereinbarter Dreifach-Verglasung: Bauherr kann Einbau neuer Fenster fordern

  • schluender.info (Kurzinformation)

    Die Unverhältnismäßigkeitseinrede im Werkvertragsrecht

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    "Falsche" Fenster eingebaut - Immobilienkäuferin kann vom Bauträger Austausch vertragswidrig verglaster Fenster verlangen

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Zweifach-Verglasung der Dachfenster anstatt vereinbarter Dreifach-Verglasung: Bauherr kann Nacherfüllung verlangen - Hohe Kosten des Austauschs im Verhältnis zu niedriger Heizkostenersparnis unerheblich

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Mängelbeseitigung bringt nur geringen Nutzen: Nacherfüllung unverhältnismäßig? (IBR 2018, 322)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2018, 784
  • NZBau 2018, 414
  • BauR 2018, 1446
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht