Rechtsprechung
   OLG München, 15.07.2010 - 34 SchH 14/09   

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de

    Urheberrecht: Aussetzung eines Bestellungsverfahrens bis zur Feststellung der Verpflichtung zur Einlassung auf ein Schlichtungsverfahren zur Festlegung gemeinsamer Vergütungsregelungen

  • Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit e.V. (DIS)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    ZPO § 148; UrhG § 36; UrhG § 36a Abs. 3
    Aussetzung des Bestellungsverfahrens gem. § 36a Abs. 3 UrhG im Hinblick auf eine negative Feststellungsklage hinsichtlich eines Schlichtungsverfahrens zur Aufstellung gemeinsamer Vergütungsregeln

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Evtl. Schlichtungverpflichtung greift Bestellungsverfahren vor

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Aussetzung des Bestellungsverfahrens gem. § 36a Abs. 3 UrhG im Hinblick auf eine negative Feststellungsklage hinsichtlich eines Schlichtungsverfahrens zur Aufstellung gemeinsamer Vergütungsregeln

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • GRUR-RR 2010, 494 (Ls.)
  • GRUR-RR 2011, 440 (Ls.)
  • BauR 2010, 1643



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)  

  • BGH, 22.06.2011 - I ZB 64/10  

    Aussetzung eines Schlichtungsverfahrens

    Das Oberlandesgericht (OLG München, Beschluss vom 15. Juli 2010  34 SchH 14/09, juris) hat das vorliegende Verfahren bis zum rechtskräftigen Abschluss des Rechtsstreits beim Landgericht Frankenthal ausgesetzt.
  • OLG München, 15.06.2011 - 34 SchH 12/10  

    Schlichtungsverfahren im Urheberrecht: Besetzung einer Schlichtungsstelle

    Wenn bei offensichtlicher Unzulässigkeit des Schlichtungsverfahrens eine Bestellung nach § 36a UrhG zu unterbleiben hat, so gilt dies um so mehr, wenn durch rechtskräftiges Urteil die Unzulässigkeit festgestellt ist (vgl. Senat vom 15.7.2010, 34 SchH 014/09, bei juris).

    Denn eine endgültige Entscheidung über die Voraussetzungen des § 36 Abs. 3 UrhG für die Einleitung eines Verfahrens zur Aufstellung gemeinsamer Vergütungsregelungen kann im Bestellungsverfahren nicht stattfinden (vgl. KG aaO.; Senat vom 15.7.2010, 34 SchH 014/09).

  • LG München I, 06.11.2012 - 33 O 1081/12  

    Schlichtungsverfahren für Urhebervergütungsregelungen: Öffentlich-rechtliche

    Das Antragsverfahren vor dem Oberlandesgericht München (34 SchH 14/09) begründet keine entgegenstehende Rechtshängigkeit nach § 261 Abs. 3 Nr. 1 ZPO, da dort allenfalls eine inzidente Prüfung der Zulässigkeit des Schlichtungsverfahrens erfolgen würde (BGH, a.a.O., Bl. 290 d. A.), so dass keine Identität der Streitgegenstände gegeben ist.

    Die Einleitung dieses Verfahrens vor dem Oberlandesgericht München (Az: 34 SchH 14/09) lässt das Feststellungsinteresse des Klägers auch nicht entfallen, da eine allenfalls erfolgende inzidente Prüfung der Zulässigkeit des Schlichtungsverfahrens das rechtliche Interesse an einer rechtskräftigen Feststellung der Unzulässigkeit des Schlichtungsverfahrens nicht zu beseitigen vermag.

  • OLG München, 22.12.2015 - 34 SchH 9/14  

    Schlichtungsstelle für die Aufstellung gemeinsamer Vergütungsregeln - Bestellung

    Die Frage, ob der Antragsgegner verpflichtet ist, für derartige Produktionen zu verhandeln, stellt eine Vorfrage dar, die im Rahmen der Bestellungsentscheidung durch das Oberlandesgericht zu prüfen ist (vgl. Senat vom 15.7.2010,34 SchH 14/09, juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht