Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 07.07.2016 - 19 B 283/16   

Volltextveröffentlichungen (5)

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Schülerzahlwerte als maßgebliche Berechnungsgrößen für die Errechnung der Aufnahmekapazität von Grundschulen; Begründung eines ablehnenden Schulaufnahmebescheides; Angabe der Zahlen der angemeldeten und der aufgenommenen Schüler sowie der Aufnahmekapazität und der angewendeten Aufnahmekriterien

  • rechtsportal.de

    Schülerzahlwerte als maßgebliche Berechnungsgrößen für die Errechnung der Aufnahmekapazität von Grundschulen; Begründung eines ablehnenden Schulaufnahmebescheides; Angabe der Zahlen der angemeldeten und der aufgenommenen Schüler sowie der Aufnahmekapazität und der angewendeten Aufnahmekriterien

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Schülerzahlwerte als maßgebliche Berechnungsgrößen für die Errechnung der Aufnahmekapazität von Grundschulen; Begründung eines ablehnenden Schulaufnahmebescheides; Angabe der Zahlen der angemeldeten und der aufgenommenen Schüler sowie der Aufnahmekapazität und der angewendeten Aufnahmekriterien

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

  • VG Düsseldorf - 18 L 29/16
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 07.07.2016 - 19 B 283/16

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 2016, 669



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)  

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 30.11.2016 - 19 B 1066/16

    Anordnungsgrund für eine einstweilige Anordnung im Schulaufnahmeverfahren zur

    OVG NRW, Beschluss vom 7. Juli 2016 - 19 B 283/16 -, juris, Rdn. 7 ff.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 28.08.2017 - 19 B 870/17

    Errechnen der Aufnahmekapazität für eine Grundschule aus der Zahl der vom

    OVG NRW, Beschluss vom 7. Juli 2016 - 19 B 283/16 -, NVwZ-RR 2016, 669, juris, Rn. 7 ff.

    Entgegen der Auffassung der Antragsteller ermöglicht auch § 6a Abs. 1 Satz 5 VO zu § 93 Abs. 2 SchulG NRW kein Abweichen von den Schülerzahlwerten des Abs. 1 Satz 1. Dies ergibt sich, wie der Senat in seinem Beschluss vom 7. Juli 2016 (OVG NRW - 19 B 283/16 -, juris) im Einzelnen ausgeführt hat, aufgrund folgender Erwägungen:.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 19.10.2018 - 19 B 1353/18

    Errechnung der Aufnahmekapazität einer weiterführenden Schule bei der

    OVG NRW, Beschlüsse vom 30. November 2016 - 19 E 707/16 -, juris, Rn. 3, und vom 7. Juli 2016 - 19 B 283/16 -, juris, Rn. 16 f.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 30.11.2016 - 19 B 1142/16

    Aufnahmeanspruch eines Schülers in die Gesamtschule i.R.d. Aufnahmekapazität

    Der Hinweis der Antragsteller auf die Aufnahmen in die Grundschule betreffende Senatsrechtsprechung in den Verfahren 19 B 961/14 und 19 B 283/16 (beide bei juris abrufbar) zum Gebot der Kapazitätsausschöpfung bei einem Anmeldeüberhang geht fehl.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 30.11.2016 - 19 E 707/16

    Klage gegen die Bestimmung der Aufnahmekapazität in der fünfzügigen

    Zum Begründungserfordernis OVG NRW, Beschluss vom 7. Juli 2016 - 19 B 283/16 -, juris, Rdn. 16.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht