Rechtsprechung
   LAG Hamm, 14.11.2016 - 12 Ta 475/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,43183
LAG Hamm, 14.11.2016 - 12 Ta 475/16 (https://dejure.org/2016,43183)
LAG Hamm, Entscheidung vom 14.11.2016 - 12 Ta 475/16 (https://dejure.org/2016,43183)
LAG Hamm, Entscheidung vom 14. November 2016 - 12 Ta 475/16 (https://dejure.org/2016,43183)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,43183) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Kurzfassungen/Presse (12)

  • faz.net (Kurzinformation)

    Muss ich mich gegen ein dickes Lob im Arbeitszeugnis wehren?

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Arbeitsrecht - Positives, ironisches Zeugnis muss korrigiert werden!

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Auslegung und Vollstreckung eines gerichtlichen Vergleichs über die Erteilung eines Arbeitszeugnisses

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Achtung Ironie! Arbeitnehmer können auch Korrektur eines zu positiven Zeugnisses verlangen

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Ironie im Arbeitszeugnis

  • dgbrechtsschutz.de (Kurzinformation)

    Zu gut ist auch nicht gut

  • mein-arbeitszeugnis.com (Kurzinformation)

    Berichtigung, wenn Arbeitszeugnis zu positiv?

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Spott und Ironie im Arbeitszeugnis

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Spott und Ironie im Arbeitszeugnis - ist das zulässig?

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Ironisches Arbeitszeugnis

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Ironisches Arbeitszeugnis

  • rofast.de (Kurzinformation)

    Formulierungshoheit im Arbeitszeugnis

Besprechungen u.ä.

  • hensche.de (Entscheidungsbesprechung)

    Bitte keine Ironie im Arbeitszeugnis!

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BAG, 14.02.2017 - 9 AZB 49/16

    Zwangsvollstreckung - Prozessvergleich - Arbeitszeugnis

    Anders als bei der Verpflichtung, ein Zeugnis gemäß einem Entwurf des Arbeitnehmers zu erteilen (vgl. hierzu BAG 9. September 2011 - 3 AZB 35/11 - Rn. 15 ff.; LAG Hamm 14. November 2016 - 12 Ta 475/16 - zu II 2 b bb der Gründe) , lässt die Vereinbarung einer bestimmten Notenstufe dem Arbeitgeber einen derart weiten Gestaltungsspielraum hinsichtlich der Auswahl und Gewichtung einzelner Gesichtspunkte, des Umfangs des Zeugnistextes sowie der Formulierung der Leistungs- und Führungsbeurteilung, dass von einem konkreten Leistungsbefehl, der die Grundlage einer mit staatlichen Zwangsmitteln zu vollziehenden Vollstreckung bildet, nicht die Rede sein kann.
  • ArbG Herford, 19.07.2017 - 1 Ca 155/17
    Die Klägerin verweist zur Stützung ihrer Auffassung auf den Beschluss des LAG Hamm vom 14.11.2016, 12 Ta 475/16.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht