Rechtsprechung
   BAG, 31.01.1996 - 2 AZR 91/95   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1996,2144
BAG, 31.01.1996 - 2 AZR 91/95 (https://dejure.org/1996,2144)
BAG, Entscheidung vom 31.01.1996 - 2 AZR 91/95 (https://dejure.org/1996,2144)
BAG, Entscheidung vom 31. Januar 1996 - 2 AZR 91/95 (https://dejure.org/1996,2144)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1996,2144) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Wolters Kluwer

    Umfang der Vertretungsbefugnis eines Oberkreisdirektors - Rechtlicher Charakter des § 58 Abs. 2 der niedersächsischen Landkreisordnung - Wirkungen des Handelns eines Oberkreisdirektors ohne Vertretungsmacht - Erforderlicher Inhalt eines Widerrufs im Sinne des § 178 BGB - ...

  • archive.org
  • opinioiuris.de

    Vertretungsbefugnis des Oberkreisdirektors

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Anfechtung eines Aufhebungsvertrages - Vertretungsbefugnis des Oberkreisdirektors

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • datenbank.nwb.de (Kurzinformation)

    Arbeitsrecht; Anfechtung eines Aufhebungsvertrages bei mangelnder Vertretungsbefugnis des Anfechtungsgegners

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 1996, 2594
  • NZA 1996, 756
  • BB 1996, 912
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (10)

  • BAG, 12.03.2015 - 6 AZR 82/14

    Klageverzicht in einem Formularaufhebungsvertrag

    Vielmehr muss die Erklärung hinreichend deutlich machen, dass der Vertrag gerade wegen des Widerrufs nicht gelten solle (vgl. für den Widerruf nach § 178 BGB: BGH in st. Rspr. seit 22. Juni 1965 - V ZR 55/64 - zu I b der Gründe; BAG 31. Januar 1996 - 2 AZR 91/95 - zu II 1 der Gründe; für das Verhältnis von Widerruf nach dem HTürGG und nach § 178 BGB BGH 8. Mai 2006 - II ZR 123/05 - Rn. 22) .
  • BGH, 16.12.2009 - XII ZR 146/07

    Abstellen auf den Kenntnisstand des gesamtvertretungsberechtigten Gesellschafters

    Denn bei der Gesamtvertretung hängt die Wirksamkeit des Rechtsgeschäfts analog § 177 Abs. 1 BGB von der Genehmigung der anderen vertretungsberechtigten Person ab (BGH Urteil vom 4. Dezember 1981 - V ZR 241/80 - NJW 1982, 1036, 1037; BAG NJW 1996, 2594, 2595; Palandt/Heinrichs BGB 69. Aufl. § 167 Rdn. 13).
  • BGH, 08.05.2006 - II ZR 123/05

    Rechtsnatur der Tätigkeit eines Treuhandgesellschafters; Begriff des

    Das entspricht der ständigen Rechtsprechung zu dem Widerruf nach § 178 BGB (RGZ 102, 24; BGH, Urt. v. 22. Juni 1965 - V ZR 55/64, WM 1965, 868, 870; v. 19. Januar 1973 - V ZR 115/70, WM 1973, 460, 461; BAG NJW 1996, 2594, 2595) und kann in der vorliegenden Fallgestaltung nicht anders sein.
  • BAG, 14.02.1996 - 2 AZR 234/95

    Wirksamkeit eines Auflösungsvertrags - Anforderungen an die Darlegung

    Jedenfalls bei einer Stadt von der Größe der Beklagten (über 145.000 Einwohner) wird deshalb mit der Übertragung der Entscheidungsbefugnis der Abschluß von Aufhebungsverträgen zugleich zu einem Geschäft der laufenden Verwaltung (offengelassen in dem zur Veröffentlichung vorgesehenen Urteil des Senats vom 31. Januar 1996 - 2 AZR 91/95 - zu §§ 61 Abs. 5, 58 Abs. 4 NLO); § 63 Abs. 2 NGO findet entgegen der Ansicht der Revision keine Anwendung (so für alle Fälle der Entlassung Thiele, aaO., Erl. 5 Abs. 3; Krückhans, Anm. zu AP Nr. 6 zu § 174 BGB).
  • OLG Frankfurt, 25.06.2013 - 11 U 94/12

    Erwerb eines Portraitgemäldes durch eine Gemeinde

    Die Schriftformklausel der Gemeindeordnungen wird von der Rechtsprechung einheitlich nicht als Formerfordernis, sondern als Regelung der Vertretungsmacht angesehen (BGH WM 1966, 1177; NJW 1994, 1528, NJW 2001, 2626; VGH Kassel NVwZ 1997, 618; BAG NJW 1996, 2594).
  • LSG Berlin-Brandenburg, 31.08.2011 - L 7 KA 53/08

    Öffentlich-rechtlicher Vertrag - Vergleichsvertrag - Nichtigkeit eines

    Der Widerruf muss erkennen lassen, dass der Vertrag (gerade) wegen des Vertretungsmangels nicht gelten solle (BAG, Urteil vom 31. Januar 1996, Az.: 2 AZR 91/95, veröffentlicht in Juris, m.w.N.).
  • OLG Düsseldorf, 24.02.2011 - 10 U 39/09

    Kommunalrechtliche Vertretungsvorschriften und Haftung aus GoA oder

    Der Regelungsgehalt derartiger Vorschriften erschöpft sich ausschließlich in einer materiellrechtlichen Beschränkung der Vertretungsmacht (BGHZ 32, 375, 380 ff. = NJW 1960, 1865; BGH NJW 1980, 117, 118; NJW 1982, 1036, 1037; NJW 1984, 606; NJW 1994, 1528; DtZ 1997, 222, 223; NJW 01, 2626; BAG NJW 1987, 1038; NJW 1996, 2594, 2595).
  • LAG Thüringen, 27.01.2009 - 7 Sa 597/07

    Aufhebungsvertrag - Wirksamkeit und Schriftformerfordernis

    Jedenfalls reicht es bei Gesamtvertretung aus, dass ein Gesamtvertreter den Vertrag abschließt und die anderen Gesamtvertreter intern oder gegenüber dem Geschäftsgegner zustimmen (Palandt/Heinrichs, a. a. O., § 167 Rz. 13 und § 177 Rz. 6), wobei ein Schriftformerfordernis zu beachten ist (BAG vom 31.01.1996, 2 AZR 91/95, AP Nr. 41 zu § 123 BGB).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 17.10.2006 - 15 A 3697/04

    Pflicht der Anlieger zur Beteiligung an Straßenbaumaßnahmen aus einem

    vgl. für den Widerruf eines Vertrages mit einem Vertreter ohne Vertretungsmacht nach § 178 BGB BAG, Urteil vom 31. Januar 1996 - 2 AZR 91/95 -, NJW 1996, 2594 (2595); BGH, Urteil vom 22. Juni 1965 - 5 ZR 55/64 -, NJW 1965, 1714; RG, Urteil vom 18. März 1921 - II 458/20 -, RGZ 102, 24 (25 f.).
  • ArbG Hanau, 31.07.1997 - 3 Ca 237/97

    Entfernung einer Abmahnung aus der Personalakte eines Bauamtsleiters; Beweislast

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht