Rechtsprechung
   OLG Hamburg, 22.12.2017 - 3 W 38/17   

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Justiz Hamburg

    § 189 ZPO, § 172 ZPO, § 191 ZPO
    Heilung eines Zustellungsmangels: Zustellung einer Beschlussverfügung an die Partei statt an den Prozessbevollmächtigten

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    ZPO § 189; ZPO § 172; ZPO § 191
    Voraussetzungen der Heilung von Zustellungsmängeln gem. § 189 ZPO ; Rechtsfolgen der Weiterleitung einer Beschlussverfügung in Ablichtung

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Voraussetzungen der Heilung von Zustellungsmängeln gem. § 189 ZPO; Rechtsfolgen der Weiterleitung einer Beschlussverfügung in Ablichtung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MDR 2018, 424
  • GRUR-RR 2018, 173



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • OLG Köln, 11.04.2018 - 16 W 17/18  

    Entscheidung des Gerichts bei verfristetem Einspruch gegen ein Versäumnisurteil

    Der Zustellungsmangel konnte nach § 189 ZPO erst in dem Zeitpunkt als geheilt gelten, in dem das Versäumnisurteil den Prozessbevollmächtigten tatsächlich zugegangen ist (zu den Anforderungen OLG Hamburg MDR 2018, 424 m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht